Anzeige
Promiflash Logo
"Tot für mich": "Love Island"-Bianca schließt mit Adriano abRTL2Zur Bildergalerie

"Tot für mich": "Love Island"-Bianca schließt mit Adriano ab

23. März 2021, 19:54 - Diane K.

Das Hin und Her zwischen Bianca Balintffy und Adriano Monaco nervte die Fans von Love Island zuletzt gewaltig. Erst schien es ganz so, als hätten sich die zwei gesucht und gefunden, dann hegte Adriano erste Zweifel und schoss die 23-Jährige schließlich endgültig ab. Nach dem heftigen Korb hat sich Bianca aber mittlerweile aus dem Tränenmeer retten können. Übrig bleibt bloß blanke Wut. In der heutigen Folge rastet die Rheinbergerin deshalb richtig aus.

Obwohl Adriano seinem Ex-Flirt deutlich zu verstehen gegeben hat, dass er keine Lust mehr auf ein weiteres Kennenlernen hat, geht es ihm gehörig gegen den Strich, dass Bianca nach einem Date in Pacos Armen einschläft. Wie RTL2 vorab verrät, stellt er sie aus diesem Grund zur Rede. "Das ist sehr schnell gegangen, von emotional tot bis Feuerwerk! Bist du emotional so abgestumpft?", motzt er und rechnet wohl nicht mit Biancas Wutausbruch. "Du quälst mich in dem Sinne, dass du mich verwirrst mit deiner Fragerei! Ich war nicht verliebt in dich. Die Gefühle, die ich hatte, sind nichts, was man nicht töten könnte. Zack, du bist tot für mich!", wettert sie.

Die Sozialversicherungsfachangestellte versteht wohl nur noch Bahnhof – immerhin hat der Münchener selbst Amor gespielt und sie mit Paco verkuppeln wollen. "Wenn du dich zu Bianca hingezogen fühlst, dann fühl dich frei, das auch zu zeigen. Wenn ich das sehen würde, dann würde es mich glücklich machen", stiftete Adriano seinen ehemaligen Nebenbuhler dazu an, Bibi sein Interesse zu zeigen.

"Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe", immer montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr bei RTLZWEI

RTLZWEI
Adriano und Bianca bei "Love Island"
RTL2
Bianca Balintffy bei "Love Island"
RTLZWEI
"Love Island"-Kandidaten: Paco und Adriano
Könnt ihr Biancas Wut verstehen?1772 Stimmen
1735
Ja, was erwartet Adriano von ihr?
37
Nee, das ist etwas übertrieben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de