Die Stimmung zwischen Fynn Lukas Kunz und Greta Engelfried ist im Keller! Auf Love Island verguckte sich Fynn direkt am ersten Tag in die zierliche Brünette – doch sie machte es ihm nicht gerade einfach. Mehrfach gab sie an, auch andere männliche Islander kennenlernen zu wollen. Inzwischen kam sich das Couple immer näher, doch jetzt gab es zwischen den beiden mächtig Zoff. Der Grund: Greta will sich von Fynn nicht den Mund verbieten lassen!

Im Interview hatte Fynn den Eindruck, dass Greta ihn nicht aussprechen ließ. Mehrfach wies er die Beauty darauf hin, bis ihr der Kragen platzte. "Ich habe nichts mehr zu sagen!", stellte sie daraufhin klar und lief sauer zu den restlichen Islandern. "Fynn nervt mich gerade. Wenn ich was sage, hält der mir manchmal den Mund zu. Wenn ich eine Sache nicht leiden kann – wenn man mir den Mund verbietet", stellte Greta klar.

Als sie daraufhin wieder auf Fynn traf, eskalierte der Zoff zwischen den beiden. "Verpiss dich – wirklich!", schoss es aus der Islanderin heraus, während Fynn "Wie kann man nur so kindisch sein?" vor sich hin murmelte. Im Gespräch mit Dennis zeigte Fynn daraufhin, wie sehr ihm der Streit mit seiner TV-Partnerin zusetzte. "Langsam wird es scheiße, ich hab echt keinen Bock mehr", sagte er frustriert.

"Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe", ab Montag, 8. März um 20:15 Uhr und ab 9. März immer montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr bei RTLZWEI

Fynn und Greta bei "Love Island"
RTLZWEI
Fynn und Greta bei "Love Island"
Fynn und Greta bei "Love Island"
RTLZWEI
Fynn und Greta bei "Love Island"
Fynn und Greta, "Love Island"-Teilnehmer 2021
RTLZWEI
Fynn und Greta, "Love Island"-Teilnehmer 2021
Meint ihr, dass Greta und Fynn bis zum "Love Island"-Finale ein Couple bleiben?920 Stimmen
473
Ja, davon gehe ich stark aus!
447
Ich denke, das sieht nicht gut aus für die beiden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de