Anzeige
Promiflash Logo
Platz-eins-Album: Maite Kelly sieht "Papa im Himmel tanzen"Instagram / maite_kellyZur Bildergalerie

Platz-eins-Album: Maite Kelly sieht "Papa im Himmel tanzen"

26. März 2021, 18:48 - Paul Henning S.

Maite Kelly (41) setzt zum Höhenflug an: In der Jury von Deutschland sucht den Superstar machte die Sängerin in der diesjährigen Staffel mit markigen Sprüchen und teils harten Urteilen auf sich aufmerksam. Einigen Fans der Castingshow ging sie hin und wieder sogar zu weit. Mit dem Hippie-Image aus alten Kelly Family-Tagen hatten ihre Auftritte jedenfalls wenig zu tun – doch an den Erfolg dieser Zeit schließt Maite jetzt offenbar wieder an!

Denn mit ihrem Soloalbum "Hello!" stürmte Maite jetzt den ersten Platz der deutschen Charts – und ließ dabei Größen der Branche wie Sting (69), Lana Del Rey (35) und Justin Bieber (27) hinter sich! Auf Instagram feierte sie diesen Erfolg mit einem Foto, auf dem sie stolz den Award neben ihr strahlendes Gesicht hält. Die Auszeichnung widmete sie ihrem 2002 verstorbenen Vater: "Ich kann meinen Papa im Himmel tanzen sehen. Danke!" Es ist das erste Mal, dass ihr ein solcher Triumph als Solo-Künstlerin gelingt.

"Danke an meine musikalische Familie, mein Team und meine treuen Fans!", schrieb die überglückliche 41-Jährige. Sie habe niemals damit gerechnet, dass ihr über 25 Jahre nach dem Erfolgsalbum "Over The Hump" der Kelly Family noch einmal so etwas gelingen würde.

TVNOW / Stefan Gregorowius
Dieter Bohlen, Maite Kelly und Mike Singer bei DSDS
TVNOW / Stefan Gregorowius
Maite Kelly, DSDS-Jurorin 2021
Getty Images
Kelly Family
Hättet ihr gedacht, dass Maite noch einmal die Spitze der Charts stürmen würde?201 Stimmen
109
Ja, das habe ich ihr immer zugetraut!
92
Nein, das überrascht mich schon etwas.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de