Miley Cyrus (28) schwelgt in Erinnerungen! Im Jahr 2006 wurde die Schauspielerin durch ihre Rolle in der Disney-Serie Hannah Montana weltberühmt. Insgesamt sechs Jahre verkörperte sie die Schülerin Miley Stewart, die ein Doppelleben als Sängerin führt. Jetzt feierte das Erfolgsformat Geburtstag: Vor 15 Jahren flimmerte die erste Folge über die Bildschirme. Auch heute denkt die US-Amerikanerin noch an diese Zeit zurück: Sie widmete ihrem Alter Ego nun einen nachdenklichen Post im Netz!

Auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte die "Wrecking Ball"-Interpretin jetzt einen handgeschriebenen Brief, der an ihren Seriencharakter gerichtet ist. "Hey Hannah! Es ist schon eine Weile her. 15 Jahre, um genau zu sein", lauten die ersten Zeilen. Doch mit ihrer Rolle verbindet die 28-Jährige nicht nur positive Erinnerungen. "Obwohl du als ein Alter Ego angesehen wirst, gab es in Wirklichkeit eine Zeit in meinem Leben, in der du mehr von meiner Identität in deinem Handschuh gehalten hast, als ich in meinen bloßen Händen", heißt es weiter.

In den vergangenen Jahren ließ die Sängerin bereits des Öfteren durchblicken, dass sie mit ihrer Vergangenheit als einstiger Kinderstar sehr zu kämpfen hatte. Wie sie kürzlich offenbarte, führte ihr früher Ruhm sogar zu einer schweren Identitätskrise: "Das wurde mir in den Kopf gesetzt. Wenn ich nicht Hannah Montana bin, dann interessiert sich niemand für mich", schilderte Miley.

Miley Cyrus' Brief an ihr Alter Ego Hannah Montana
Instagram / mileycyrus
Miley Cyrus' Brief an ihr Alter Ego Hannah Montana
Miley Cyrus als Hannah Montana
Jaimie Trueblood / © Disney Channel / Courtesy Everett Collection
Miley Cyrus als Hannah Montana
Miley Cyrus bei einem Event in L.A. im Mai 2017
Getty Images
Miley Cyrus bei einem Event in L.A. im Mai 2017
Wie findet ihr es, dass Miley ihrem Alter Ego einen Brief geschrieben hat?510 Stimmen
446
Total cool! Ich habe die Serie damals so geliebt.
64
Na ja, ich finde das jetzt nicht wirklich spannend.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de