Dieter Bohlen bricht endlich sein Schweigen. Nachdem der Sender RTL vor Kurzem verkündet hatte, dass der 67-Jährige in Zukunft weder weiter bei DSDS noch bei Das Supertalent mitwirken wird, hatte dieser sich lediglich durch das Reposten einiger Presseartikel bei seinen Fans gemeldet. Auch, dass Dieter krankheitsbedingt nicht bei den beiden aktuellen DSDS-Liveshows dabei sein wird, kommentierte er nicht persönlich. Nun meldet er sich endlich selbst zu Wort und stellt ein paar Dinge klar!

Auf Instagram entschuldigt sich der Poptitan erst einmal bei seinen Fans, dass sie so lange nichts von ihm gehört haben: "Aber es ging so viel ab, Leute. Jeden Tag haben irgendwelche Leute angerufen, jeden Tag war was." Er macht klar: "Ich habe superviele Angebote bekommen und da muss man natürlich gucken, was man jetzt macht." Mit der aktuellen Situation – vermutlich seinem Aus bei den RTL-Shows – sei er sehr zufrieden. "Ihr wisst ja, es öffnen sich tausend neue Türen, wenn eine wieder zugeht", betont der Hit-Schreiber.

Dieter sei vor allem gespannt, was in nächster Zeit passieren werde. Seinen Fans möchte er aber mitgeben: "Natürlich bleibe ich euch treu, überall: bei Insta, auf TikTok. Ich plane Großes und ihr werdet von mir hören."

Alle Episoden von "Deutschland sucht den Superstar" bei TVNOW

Mike Singer, Maite Kelly und Dieter Bohlen in der DSDS-Jury
TVNOW / Stefan Gregorowius
Mike Singer, Maite Kelly und Dieter Bohlen in der DSDS-Jury
Dieter Bohlen bei DSDS 2021
Thomas Burg / ActionPress
Dieter Bohlen bei DSDS 2021
Dieter Bohlen, Maite Kelly und Mike Singer bei DSDS
TVNOW / Stefan Gregorowius
Dieter Bohlen, Maite Kelly und Mike Singer bei DSDS
Was haltet ihr von Dieters Statement?8682 Stimmen
5974
Da hätte ich mir mehr Aufklärung gewünscht.
2708
Klingt wirklich super, ich freue mich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de