Gute Nachricht für alle Fitnessfood-Fans in Deutschland! Bei Sommerhaus-Gewinnerpärchen Caro und Andreas Robens überschlagen sich zurzeit die Neuigkeiten. Nachdem Auswanderin Daniela Büchner (43) Ende Februar ihr geliebtes Café, die Faneteria auf Mallorca, schließen musste, gab das gestählte Ehepaar sein Vorhaben bekannt, den Betrieb auf der Urlaubsinsel zu übernehmen. Die Pläne des Promipärchens gehen aber noch weiter: Sie wollen ein Iron Diner in Deutschland eröffnen, wie sie Promiflash verrieten!

Im Interview mit Promiflash erklärt das Bodybuilder-Paar, wie es mit dem großen Traum weitergehen soll. Der Mietvertrag für den Gastronomiebetrieb auf Mallorca ist längst unter Dach und Fach. Doch das neue Projekt scheint für die proteinverrückten Turteltauben erst der Anfang zu sein: Sie verfolgen den Plan, aus dem Konzept ihres Iron Diners eine Kette zu machen, mit der sie auch nach Deutschland wollen: "Wäre die Pandemie nicht dazwischen gekommen, wäre mindestens das erste Iron Diner schon im Ruhrgebiet eröffnet. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben", versichern sie.

Einen Franchisevertrag hat das ambitionierte Sportlerpaar offenbar bereits vor Beginn der Gesundheitskrise abgeschlossen. Sieht so aus, als könnten sich Fitnessfans ihre gesunde Mahlzeit schon bald bequem auch in der Heimat schmecken lassen. Da wird aus Goodbye Deutschland wohl bald "Hello Deutschland"!

Caro Robens stärkt sich am letzten Tag vom "Sommerhaus der Stars"
TVNOW
Caro Robens stärkt sich am letzten Tag vom "Sommerhaus der Stars"
Caro und Andreas Robens
Instagram / caroline_andreas_robens
Caro und Andreas Robens
Caro und Andreas Robens, "Goodbye Deutschland"-Stars
Instagram / caroline_andreas_robens
Caro und Andreas Robens, "Goodbye Deutschland"-Stars
Würdet ihr im Restaurant der Robens vorbeischauen?240 Stimmen
154
Eher nicht, die Speisekarte ist mir bestimmt zu gesund.
86
Na klar, da findet sich bestimmt was Leckeres.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de