Meri Brown (50) will um ihre Viertel-Ehe mit Kody Brown (52) kämpfen! Die Blondine ist eine der vier Gattinnen des polygamen "Sister Wives"-Oberhaupts. Im Laufe einer Folge der neuen Staffel verriet Kody, dass er Meri nur noch ganz selten sehe und die Luft irgendwie raus sei. In einem Interview verriet die Mama einer Tochter nun, dass sie kein Mensch sei, der so leicht aufgebe – auch dann nicht, wenn es um ihre Ehe gehe.

In einem Interview mit People zur neuen Staffel – die Serie läuft in Deutschland unter dem Titel Alle meine Frauen – ließ Meri durchblicken, dass sie ihre Ehe nicht kampflos aufgeben werde: "Ich denke, dass alle Beziehungen Probleme haben, die sie lösen müssen. Und ich denke, das ist genau das, wo wir uns gerade befinden. Ich persönlich bin jemand, der nicht so leicht aufgibt." Scheint so, als habe Meri die Absicht, ihre Beziehung mit Kodi wieder ins Lot zu bringen.

Wegen der Art, wie er mit Meri aktuell umgeht, musste Kody auch im Netz während der letzten Tage und Wochen viel Kritik einstecken. Viele Fans stellten sich auf die Seite der ersten Schwesterehefrau. Deswegen platzte ihm auf Twitter jüngst der Kragen.

Meri Brown, "Sister Wives"-Star
Instagram / therealmeribrown
Meri Brown, "Sister Wives"-Star
US-TV-Star Meri Brown
Instagram / therealmeribrown
US-TV-Star Meri Brown
Meri Brown, 2020
Instagram / therealmeribrown
Meri Brown, 2020
Was sagt ihr dazu, dass Meri um die Beziehung kämpfen will?241 Stimmen
164
Ich glaube fast, dass es aussichtslos ist!
77
Man muss für das kämpfen, was einem wichtig ist!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de