An Paris Hilton (40) ist noch alles echt! Die Hotelerbin ist nicht gerade für ihren natürlichen Look bekannt. Ganz im Gegenteil! Man kennt sie vor allem perfekt gestylt – am liebsten von Kopf bis Fuß in Pink. Um immer wie aus dem Ei gepellt auszusehen, vertraut das It-Girl allerdings nicht auf einen Beauty-Doc: Paris versichert, dass sie bisher noch keinen einzigen Beauty-Eingriff hatte!

"Ich habe mir noch nie Filler spritzen lassen, ich habe mir nie Botox spritzen lassen, ich habe mir noch nie irgendetwas in mein Gesicht spritzen lassen. Ich bin zu 100 Prozent natürlich", erklärte die Kult-Blondine jetzt in einem Interview mit dem Magazin Tatler. Aber wie schafft die frischgebackene 40-Jährige es dann, immer noch so jung auszusehen? "Ich habe mich mein ganzes Leben lang von der Sonne ferngehalten", ist Paris' einfache Erklärung.

In dem Interview verrät sie jetzt, welche Zukunftspläne sie nun hat – denn erst vor wenigen Wochen hat sich Paris mit ihrem Partner Carter Reum verlobt: "Ich weiß jetzt, dass ich glücklich bin, wenn ich zu Hause bin. Und ich freue mich so sehr auf den nächsten Abschnitt in meinem Leben: Erwachsenwerden und heiraten und ein Kind kriegen – Kinder – und ein echtes Leben führen. Das konnte ich früher nie tun."

Paris Hilton bei einer Benefizgala in Los Angeles, 2014
Getty Images
Paris Hilton bei einer Benefizgala in Los Angeles, 2014
Paris Hilton bei den American Music Awards, 2020
Getty Images
Paris Hilton bei den American Music Awards, 2020
Carter Reum und Paris Hilton im Februar 2020
Instagram / parishilton
Carter Reum und Paris Hilton im Februar 2020
Hättet ihr gedacht, dass Paris noch nie beim Beauty-Doc war?395 Stimmen
134
Ja, ich finde ihr Gesicht sieht sehr natürlich aus.
261
Nein, gerade bei ihr hat mich das überrascht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de