Danni Büchner (43) denkt noch immer sehnsüchtig an Ennesto Montè (46). Eigentlich hatten die beiden bis vor wenigen Wochen noch total happy gewirkt. Vor wenigen Tagen überraschte der einstige Promis unter Palmen-Kandidat die Fans des Paares dann mit diesen News: Er und die Goodbye Deutschland-Bekanntheit haben sich getrennt. So schnell kann Danni ihren Verflossenen allerdings nicht vergessen und gesteht: Sie vermisse Ennesto seit der Trennung.

Auf Instagram richtete sich die Fünffach-Mama mit offenen Worten an ihre Community und machte deutlich, dass sie mit ihrem Ex-Freund noch lange nicht abgeschlossen hat – und das beruht offenbar auf Gegenseitigkeit. "Wir haben beide noch sehr viele Gefühle für einander. Und wir vermissen uns auch, also ich vermisse ihn", erklärte Danni. Doch es sei an der Zeit, einige Dinge privat und unter vier Augen zu klären. Am Ende ihrer Botschaft richtete sie sich noch mal direkt an Ennesto: "Also, falls du das siehst: Ich vermisse dich und ja, ich lieb' dich."

Auch der 46-Jährige hatte bereits zugegeben, dass er zwar noch an seiner einstigen Partnerin hängt, aber zwischen ihnen sei einfach zu viel vorgefallen. "Die haben alle keine Ahnung, was zwischen uns passiert ist", betonte er in einem Instagram-Livestream von OK!. Bei ihm und Danni würde es zwar passen, aber ein Liebes-Comeback sei von seiner Seite ausgeschlossen.

Ennesto Monté und Daniela Büchner
Instagram / dannibuechner
Ennesto Monté und Daniela Büchner
Ennesto Monté und Daniela Büchner
Instagram / dannibuechner
Ennesto Monté und Daniela Büchner
Ennesto Monté und Danni Büchner bei "Goodbye Deutschland"
TVNOW / 99pro media
Ennesto Monté und Danni Büchner bei "Goodbye Deutschland"
Hättet ihr gedacht, dass die beiden noch so für einander empfinden?756 Stimmen
402
Ja, die Trennung ist noch nicht lange her und die Gefühle gehen ja nicht einfach weg.
354
Nein, ich dachte, die beiden haken die gescheiterte Beziehung relativ schnell ab.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de