Sieht man Jana Pallaske (41) demnächst wieder im TV? Die Schauspielerin ist unter anderem für ihre Rolle der Stripperin Charlie in Fack ju Göhte bekannt. Danach sah man sie in Formaten wie Let's Dance oder Global Gladiators. Doch in den vergangenen Monaten war es verdammt ruhig um den Filmstar. Aber es ist gut möglich, dass er sich mit einem neuen Projekt zurückmeldet. Jana verriet nun: Sie plant ein eigenes Format – und zwar über Selbstbefriedigung.

Das kündigte sie jetzt im Gespräch mit Bild Live an. Dort plauderte sie zusammen mit zwei anderen Promi-Gästen und dem Moderator locker-flockig über Masturbation. "Es ist ein Thema, mit dem ich mich schon lange beschäftige und auch eine Serie entwickle, weil es eben ein sehr wichtiges Thema ist", erzählte sie. Es gehe ihr dabei vor allem darum, ihren potenziellen Zuschauern zu vermitteln, wie man Intimität erreicht.

Denn dieser Punkt kommt ihrer Meinung in der Gesellschaft deutlich zu kurz. Den Menschen werde kaum etwas beigebracht. Jugendliche würden deshalb "aus Quellen, die eben keinen wirklich schönen, bewussten Umgang mit Intimität vermitteln", lernen. Und mit ihrer geplanten Serie will Jana das wohl ändern.

Jana Pallaske, Schauspielerin
Getty Images
Jana Pallaske, Schauspielerin
Jana Pallaske
Instagram / jana_jediyess_pallaske
Jana Pallaske
Jana Pallaske auf der Berlinale, 2020
Getty Images
Jana Pallaske auf der Berlinale, 2020
Seid ihr überrascht von Janas Plänen?332 Stimmen
224
Nee, das passt total zu ihr.
108
Ja, damit habe ich echt nicht gerechnet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de