Natalie Stommel (32) hat tiefes Mitgefühl für Bachelor-Siegerin Michelle Gwozdz, besser bekannt als Mimi. Die Bürokauffrau holte sich in der Staffel mit Niko Griesert (30) die letzte Rose und gewann damit den Kampf um das Herz des TV-Singles. Ein Happy End hat die Geschichte aber nicht. Niko gestand sich direkt nach dem Finale ein, dass seine Gefühle für Mimi nicht ausreichen. Er möchte stattdessen lieber seine Zweitplatzierte Michèle de Roos näher kennenlernen. Bachelor in Paradise-Star Natalie weiß, wie schwer die Situation für Mimi sein muss – immerhin machte sie vor einigen Jahren das Gleiche durch.

"Ich muss echt sagen, ich kann mich sehr gut in Mimis Situation hineinversetzen. Ich habe ja damals beim Schweizer Bachelor auch die letzte Rose bekommen, und dann wurde mir im Aftertalk gesagt, dass er mit der Zweitplatzierten zusammen ist", erinnerte sich die Düsseldorferin im Gespräch mit Promiflash an die Austauschaktion von damals zurück. Rosenverteiler Tobias Rentsch wollte nach dem Finale lieber die zuvor abservierte Kandidatin Hülya daten. "Das ist halt überhaupt kein cooles Gefühl. Man kann sich da überhaupt nicht drauf vorbereiten", erzählte die 32-Jährige, die deshalb verstehen kann, dass Mimi an dem fiesen Korb zu knabbern hat.

Für Natalie war es aber tatsächlich nicht das einzige Mal, dass sie von einem Kuppelshow-Teilnehmer im Nachhinein abserviert wird. Bei "Bachelor in Paradise" schien es zwischen ihr und Bachelorette-Star Michael Bauer (30) zu funken. Zurück in Deutschland ließ er sie jedoch stehen und ging zurück zu seiner Ex Stephanie Lindner.

Niko Griesert und Mimi Gwozdz
TVNOW
Niko Griesert und Mimi Gwozdz
Tobias Rentsch
Instagram / tobiasrentschofficial
Tobias Rentsch
Natalie Stommel im Februar 2020 in Köln
Instagram / natalie_stommel
Natalie Stommel im Februar 2020 in Köln
Wusstet ihr, dass Natalie ebenfalls nach dem Bachelor-Sieg abserviert wurde?968 Stimmen
420
Ja, das habe ich schon mal gehört.
548
Nein, krass! Das ist irgendwie voll an mir vorbeigegangen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de