Anzeige
Promiflash Logo
BiP-Natalie: Schweizer Bachelor ließ sie 2015 ähnlich stehenInstagram / natalie_stommelZur Bildergalerie

BiP-Natalie: Schweizer Bachelor ließ sie 2015 ähnlich stehen

18. Dez. 2019, 10:59 - Promiflash

Natalie Stommel (31) scheint kein Glück mit den Männern zu haben. In der finalen Folge von Bachelor in Paradise bekam die Brünette zwar die letzte Rose von Michael Bauer (29), doch dieser verließ sie kurz nach der Show für eine andere Frau. Dieses Szenario dürfte für Natalie nichts Neues sein: 2015 gewann sie bei dem Schweizer Bachelor, doch dieser trennte sich von der Beauty und kam mit der Zweitplatzierten zusammen.

Vor vier Jahren bekam die Düsseldorferin die letzte Rose von Bachelor Tobias Rentsch überreicht. Kurze Zeit später wurde ihm aber scheinbar klar, dass er doch eine andere will: Die Zweitplatzierte Hülya. Dieser machte der ehemalige Rosenkavalier in der großen Wiedersehensfolge ein Liebesgeständnis. Natalie aber hätte von Tobias' Gefühlen zu ihrer Konkurrentin im Vorfeld nichts gewusst. Nach der Sendung gaben Tobias und Hülya ihrer Liebe zwar eine Chance, doch letztlich war auch ihre Beziehung nicht von Dauer und der ehemalige Mister Schweiz gab bereits kurze Zeit später das Liebes-Aus bekannt.

Bei dieser Vergangenheit ist es kein Wunder, dass Natalie Michis Abfuhr bei der diesjährigen Staffel von "Bachelor in Paradise" besonders hart getroffen hat. "Du hast dich einfach nie wieder gemeldet", warf sie dem Model in der letzten Sendung vor und konnte sein Verhalten ihr gegenüber nicht nachvollziehen.

Instagram / tobiasrentschofficial
Tobias Rentsch
Instagram / natalie_stommel
Natalie Stommel
Instagram / tobiasrentschofficial
Tobias Rentsch, ehemaliger Bachelor
Wusstet ihr, dass Natalie bereits beim Schweizer Bachelor gewonnen hat?2719 Stimmen
1426
Ja, das habe ich mitbekommen.
1293
Nein, das habe ich gar nicht gewusst.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de