Hat Jessica Paszka (30) von ihrer Schwangerschaft mittlerweile etwa die Schnauze voll? Die ehemalige Bachelorette und ihr Partner Johannes Haller (33) erwarten derzeit ihren ersten Nachwuchs. Die Tochter der TV-Bekanntheiten soll bereits in wenigen Wochen zur Welt kommen – das ist dem immer größer werdenden Babybäuchlein der Schwangeren auch deutlich anzusehen. Jetzt meldete sich Jessi mit einem neuen Update – und fiebert dabei der Geburt regelrecht entgegen!

"Ich kann nicht mehr", gab Jessi ganz offen und ehrlich gegenüber ihrer Instagram-Community zu. Nach einem vollgepackten Shooting-Tag vor der Kamera seien der werdenden Mutter die Folgen ihrer Schwangerschaft noch mal besonders bewusst geworden. "Ich hab solche Schmerzen in den Beinen, weil ich hab' das Gefühl, ich bin voller Wasser", erklärte die Beauty. Dabei sind die Wassereinlagerungen noch nicht das einzige Wehwehchen, mit dem Jessi derzeit zu kämpfen hat.

"Dann hab ich Sodbrennen ohne Ende, ich trinke schon Milch wie eine Bekloppte, um das irgendwie wegzubekommen", plauderte die Bald-Mama aus. Mit derartigen Beschwerden hatte Jessi bis dato nie Probleme. "Aber ich will nicht jammern, weil ich bin so ein positiver Mensch", verriet die 30-Jährige. Aus diesem Grund möchte Jessi nun versuchen, den Endspurt ihrer Schwangerschaft noch in vollen Zügen zu genießen.

Johannes Haller und Jessica Paszka auf Ibiza
Instagram / johannes_haller
Johannes Haller und Jessica Paszka auf Ibiza
Jessica Paszka im März 2021
Instagram / jessica_paszka_
Jessica Paszka im März 2021
Jessica Paszka, ehemalige Bachelorette
Instagram / jessica_paszka_
Jessica Paszka, ehemalige Bachelorette
Hättet ihr gedacht, dass Jessi die Schwangerschaft am Ende so sehr zu schaffen macht?838 Stimmen
790
Ja, das ist doch vollkommen normal.
48
Nee, das überrascht mich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de