Gönnt er ihnen ihr Glück? Melissa Damilia (25) suchte als Bachelorette im vergangenen Jahr die große Liebe. Als in der ersten Folge ein guter Freund ihres Ex vor sie trat, war die ehemalige Love Island-Kandidatin zunächst skeptisch. Doch dann eroberte Leander Sacher (23) das Herz der schönen Brünetten! Mitstreiter Daniel Gielniak (29) hingegen hatte folglich keine Chance, die letzte Rose zu ergattern. Promiflash verriet er jetzt, wie er über das Liebesglück der beiden denkt.

Er freue sich für Melissa und Leander und sei der Meinung, dass die TV-Junggesellin sich für den Richtigen entschieden habe, erzählte Daniel im Promiflash-Interview: "Ich finde, die beiden passen richtig gut zusammen und gönne es ihnen von ganzem Herzen!" Dass er trotzdem eine Rolle im zukünftigen Leben der beiden spielen wird, scheint für den ehemaligen Kuppelshow-Kandidaten ausgemachte Sache zu sein. "Ich hoffe auf eine Einladung zur Hochzeit und zur Taufe der Kinder", ergänzte er schmunzelnd.

Vor Kurzem kehrte Melissa übrigens auf gewisse Weise zu ihrer Vergangenheit zurück: An der Seite von Jimi Blue Ochsenknecht (29) moderierte sie das Talkformat der gerade zu Ende gegangenen "Love Island"-Staffel. Auf ihren Lover musste sie dabei nicht verzichten: Leander war ihr hinterher gereist.

Melissa Damilia und Leander Sacher, 2021 auf Teneriffa
Instagram / leander_sacher
Melissa Damilia und Leander Sacher, 2021 auf Teneriffa
Daniel Gielniak, Bachelorette-Kandidat 2020
TVNOW
Daniel Gielniak, Bachelorette-Kandidat 2020
Leander Sacher mit Melissa
TVNOW
Leander Sacher mit Melissa
Überrascht es euch, dass Daniel den beiden ihr Glück so sehr gönnt?1088 Stimmen
149
Ja, das hätte ich nicht gedacht.
939
Nein. Und ich finde, das spricht sehr für ihn.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de