Was sagt Katy Bähm (27) eigentlich zu ihrem Auftritt bei Germany's next Topmodel? In der vergangenen Folge der Castingshow hatte die Dragqueen eine ganz besondere Aufgabe: Für das Shooting durfte die ehemalige Queen of Drags-Kandidatin Heidi Klums (47) Meeedchen mit auffallenden Perücken ausstatten. Für die DJane kein neuer Anblick – immerhin besitzt die Beauty selbst ein großes Imperium der Haarersatzteile. Doch war Katy eigentlich mit ihrer Sendezeit in der Show zufrieden?

"Ich war mit meiner Sendezeit mehr als zufrieden, denn ich war einfach zu sehen", verriet Katy im Interview mit Promiflash. Das sei in den Augen der Beauty keine Selbstverständlichkeit. So seien neben den Produkten die Gäste in einigen Shows nicht ein mal für das Publikum zu sehen – im Gegensatz zu Katy, die den Girls und Zuschauern sogar kurz vorgestellt wurde. "Ich bin auch wirklich glücklich und dankbar dafür, dass Heidi mir diese Einladung gegeben hat", erklärte Katy.

Doch nicht nur das. "Es ist ja auch was Positives für die Community, dass ProSieben immer wieder Flagge zeigt", erzählte Katy. Das Wiedersehen mit Modelmama Heidi war dann natürlich noch ein weiteres Highlight: "Es war natürlich megatoll, Heidi wiederzusehen, weil ich mag sie einfach sehr als Menschen und habe ja auch einen echt guten Draht zu ihr."

Katy Bähm und Heidi Klum
Instagram / katybaehm
Katy Bähm und Heidi Klum
Katy Bähm, "Queen of Drags"-Kandidatin
Instagram / katybaehm
Katy Bähm, "Queen of Drags"-Kandidatin
Katy Bähm, Dragqueen
Instagram / katybaehm
Katy Bähm, Dragqueen
Habt ihr Katys Auftritt bei GNTM gesehen?309 Stimmen
227
Ja, das hat sie super gemeistert!
82
Nee, das habe ich verpasst.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de