Nathalie Bleicher-Woth (24) bekommt indiskrete Angebote auf Social Media! Die ehemalige Berlin - Tag & Nacht-Darstellerin verriet jüngst, dass sie unbedingt Mutter werden will und da sie offen lesbisch lebt, will sie sich mithilfe eines Samenspenders ihren Kinderwunsch erfüllen. Das lassen sich ihre männlichen Follower natürlich nicht zweimal sagen. Gegenüber Promiflash verriet die Wahlberlinerin nun, dass sie diesbezüglich tatsächlich schon wiederholt dubiose Angebote von Usern auf Social Media bekommen hat.

Immer wieder, wenn Nathalie über ihre Pläne mit der künstlichen Befruchtung in ihren Social-Media-Plattformen spricht, bieten sich gleich zig Unbekannte als Spender an. "Also ich will mich nicht darüber lustig machen, aber ich weiß auch nicht, ob die Leute, die so etwas schreiben, wirklich danken, dass ich da mitmachen würde"Nathalie zeigte sich im Gespräch mit Promiflash etwas irritiert. Mittlerweile würden fast täglich Nachrichten dieser Art bei ihr eintrudeln. Sie würde sich wünschen, dass die Verfasser das einfach lassen würden.

Weiter erklärte Nathalie in dem Interview auch, warum sie sich für diese Art der Fortpflanzung entschieden hat. "Adoption ist eine super Sache, aber trotzdem möchte ich halt mein eigenes Fleisch und Blut haben", begründete die "Du bist schön"-Interpretin ihre Entscheidung.

Nathalie Bleicher-Woth, 2021 in Berlin
Instagram / nathalie_bw
Nathalie Bleicher-Woth, 2021 in Berlin
Nathalie Bleicher-Woth, Laiendarstellerin
Instagram / nathalie_bw
Nathalie Bleicher-Woth, Laiendarstellerin
Nathalie Bleicher-Woth im Urlaub
Instagram / nathalie_bw
Nathalie Bleicher-Woth im Urlaub
Wie findet ihr Nathalies Reaktion auf diese Nachrichten?121 Stimmen
85
Sie steht halt drüber!
36
Ich würde ausflippen, wenn mir Unbekannte so etwas anbieten würden!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de