Phoebe Dynevor (25) und Pete Davidson (27) geben ihrer jungen Liebe angeblich eine Chance! Seit Wochen verdichten sich die Gerüchte, dass die Bridgerton-Darstellerin und der "Saturday Night Live"-Star miteinander anbandeln. So soll Phoebe ihren potenziellen neuen Freund zunächst in New York besucht haben, ehe Pete in ihrem britischen Heimatstädtchen Altrincham gesichtet wurde. Der Atlantische Ozean scheint für die beiden also vorerst ein überwindbares Hindernis darzustellen. Obwohl die Schauspielerin und der Comedian auch beruflich eng eingebunden sind, wollen sie es mit einer Fernbeziehung versuchen.

"Zwischen den beiden läuft es immer noch bestens, obwohl sie keine Zeit miteinander verbringen können", erklärte ein Insider gegenüber Us Weekly. Sowohl Phoebe als auch Pete sollen sich derzeit auf ihre Arbeit konzentrieren und es mit ihrer Beziehung nicht überstürzen. So steht die 25-Jährige momentan für die Dreharbeiten zu dem Drama "The Colour Room" im englischen Birmingham vor der Kamera. Nichtsdestotrotz sollen die beiden über FaceTime und Textnachrichten in regelmäßigem Kontakt miteinander stehen.

Auf ein nächstes Treffen müssen Phoebe und Pete womöglich gar nicht allzu lange warten. Der Quelle zufolge hoffe Pete, die "Snatch"-Darstellerin Mitte April zu ihrem Geburtstag besuchen zu können. Dateten sie einander anfangs noch recht locker, scheint es nun tatsächlich ein wenig ernster mit den beiden zu werden.

Phoebe Dynevor, Schauspielerin
Getty Images
Phoebe Dynevor, Schauspielerin
Pete Davidson beim Sundance Film Festival 2019
Getty Images
Pete Davidson beim Sundance Film Festival 2019
Phoebe Dynevor, Schauspielerin
Getty Images
Phoebe Dynevor, Schauspielerin
Haltet ihr Phoebe und Petes Fernbeziehung für erfolgversprechend?127 Stimmen
35
Natürlich, wenn beide wollen, schaffen sie das auch!
92
Ich kann mir schon vorstellen, dass ihnen das auf Dauer zu anstregend wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de