Vor wenigen Wochen gaben das Victoria's Secret-Topmodel Devon Windsor (27) und Partner Johnny Dexter Barbara bekannt, dass sie Eltern werden. Die hübsche Blondine ist in freudiger Erwartung und lässt die Fans im Netz an der Entwicklung ihres kleinen Wunders teilhaben. Und das ist wirklich noch kaum zu sehen! Auf einem neuen Bild, das die Laufstegschönheit veröffentlichte, sieht man nicht mal den Ansatz eines Bäuchleins!

Na klar, um in die Riege der sexy Flügelträgerinnen der Dessousmarke Victoria's Secret aufzusteigen, braucht es die perfekten Maße. Die Mädels, die die begehrten Spitzenteile präsentieren, sind bekanntermaßen gertenschlank. Da wundert es nicht, dass auch Fitnessfanatikerin Devon trotz Schwangerschaft noch immer einen toptrainierten Body hat. Aber müsste man nicht so langsam mal was sehen? Auf einem Bild, das sie auf Instagram veröffentlichte, lässt die 27-Jährige ungewohnt wenig Haut blitzen. Was jedoch auffällt: Ihre Taille wirkt in der frühlingshaften Blümchen-Kombi immer noch wahnsinnig schmal.

Allerdings befindet sich Devon auch erst im zweiten Trimester der Schwangerschaft, sie hat also noch einiges vor sich. Auch bei ihren beiden Modelkolleginnen Karolina Kurkova (37) und Emily Ratajkowski (29) hat es bekanntlich ein bisschen gedauert, ehe man richtige Babykugeln erkennen konnte. Bis es so weit ist, hält Devon Windsor ihre Fans mit jeder Menge Bildern ihres süßen Minibäuchleins auf dem Laufenden – das Baby hat laut Devon bereits die Größe einer Avocado.

Victoria's-Secret-Model Devon Windsor
Instagram / devwindsor
Victoria's-Secret-Model Devon Windsor
Devon Windsor und ihr Mann Johnny Dexter
Instagram / devwindsor
Devon Windsor und ihr Mann Johnny Dexter
Devon Windsor auf der amfAR Gala 2020
Getty Images
Devon Windsor auf der amfAR Gala 2020
Findet ihr, man sieht schon ein Bäuchlein?85 Stimmen
25
Ja, Devon ist einfach sehr schlank. Bald wird man es besser erkennen.
60
Bäuchlein? Welches Bäuchlein?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de