In der Liebe tritt Brooklyn Beckham (22) ordentlich aufs Gaspedal. Seit 2019 ist der Beckham-Spross mit Nicola Peltz (26) zusammen, im vergangenen Sommer verlobten sie sich sogar. In den sozialen Medien überbieten sich die beiden regelmäßig mit Liebesbekundungen, den Körper des Fotografen zieren zudem zahlreiche dem Model gewidmete Tätowierungen. Ausgerechnet Brooklyns Mutter Victoria (46) soll die rasante Beziehungsentwicklung allerdings mit Sorge betrachten: Die Designerin fürchtet, dass das Glück nur von kurzer Dauer sein könnte.

"Victoria ist besorgt, dass, wenn die beiden in dem Tempo weitermachen, Brooklyn und Nicola zum Zeitpunkt ihrer Hochzeit bereits am Ende sind", verriet ein Insider dem Magazin Heat. Auch die öffentliche Zurschaustellung der Beziehung und die großen romantischen Gesten sollen das ehemalige Spice Girl beunruhigen. Obwohl sie ihre zukünftige Schwiegertochter liebe, sei Victoria der Ansicht, dass Brooklyn und Nicola es etwas langsamer angehen lassen sollten. "Sie hat ihn gewarnt, dass diese Flitterwochenphase nicht ewig andauert", fuhr die Quelle fort.

Victoria sorge sich, dass ihr Sohn alles in die Beziehung steckt und im Falle einer Trennung den Boden unter den Füßen verliert. "Er braucht einen Back-up-Plan", hielt der Insider fest. Ob Brooklyn seiner Mutter Gehör schenken wird? Die Höhen und Tiefen einer Liebe dürften ihr jedenfalls bekannt sein. Schon seit über zwei Jahrzehnten ist Victoria mit ihrem Mann und Brooklyns Vater David (45) verheiratet.

Brooklyn und Victoria Beckham, Februar 2019
Getty Images
Brooklyn und Victoria Beckham, Februar 2019
Brooklyn Beckham und seine Verlobte Nicola Peltz
Instagram / brooklynbeckham
Brooklyn Beckham und seine Verlobte Nicola Peltz
Victoria Beckham im Jahr 2015
Getty Images
Victoria Beckham im Jahr 2015
Denkt ihr, dass Victoria zu Recht besorgt ist?420 Stimmen
399
Ja, die beiden übertreiben es wirklich etwas.
21
Ach was, das kann trotzdem funktionieren!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de