Romy Wolf behielt die wahre Ursache für sich! Die Beauty nahm an der diesjährigen Staffel von Germany's next Topmodel teil. Obwohl Heidi ein großer Fan von ihr gewesen ist, entschied sie sich, die Show freiwillig zu verlassen – angeblich, weil sie starkes Heimweh verspürt hatte. Jedoch verriet sie gegenüber Promiflash bereits, dass ihre starke Allergie der Auslöser für ihr Aus gewesen sei. Warum erzählte Romy nichts von dem wahren Grund?

Sie habe Angst gehabt, jemanden damit zu belasten – "oder ein unnötiges Drama entstehen zu lassen, deswegen habe ich es für mich behalten", gestand Romy nun im Promiflash-Interview. Oftmals sollen die Mädels ihre Krankheit auch nicht wirklich ernst genommen haben. "Wenn ich jemandem erzähle, dass es mir schlecht geht, dann heißt es: Nein, dir geht es nicht schlecht, du überdramatisierst." Besonders, weil man ihre allergische Reaktion auf Wollwachs nicht immer sofort gesehen habe.

Statt ihre Sorgen zu teilen und mit jemandem darüber zu sprechen, habe sie den Frust einfach heruntergeschluckt. Das führte im Endeffekt auch dazu, dass Romy tatsächlich Heimweh hatte. Obwohl es die richtige Entscheidung gewesen war, die Koffer zu packen, sei sie dennoch traurig: "Weil Heidi ja auch gesagt hat, dass ich eine ihrer Favoritinnen war – das verletzt schon extrem."

GNTM-Romy ohne und mit allergischer Reaktion im Gesicht
Instagram / romy.gntm2021.official
GNTM-Romy ohne und mit allergischer Reaktion im Gesicht
Romy Wolf, GNTM-Kandidatin 2021
Instagram / romy_wolf_
Romy Wolf, GNTM-Kandidatin 2021
Romy Wolf, GNTM-Kandidatin 2021
Instagram / romy_wolf_
Romy Wolf, GNTM-Kandidatin 2021
Könnt ihr Romy verstehen?1322 Stimmen
858
Ja, auf jeden Fall! Bei so einer Reaktion hätte ich es auch für mich behalten.
464
Nee, ich kann es überhaupt nicht nachvollziehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de