Chrissy Teigen (35) krempelt offenbar zurzeit ihr Leben von Grund auf um. Das Model hat sich gerade erst von der Social-Media-Plattform Twitter verabschiedet, auf der sie zuvor jahrelang eine riesige Fangemeinde hatte. Die vielen Hasskommentare seien ihr irgendwann zu viel geworden. Nun hat sie sich vorgenommen, noch etwas aus ihrem Leben zu verbannen, das sie nicht glücklich macht: Chrissy hat keine Lust mehr auf Diäten!

Im People-Interview erklärte die zweifache Mutter jetzt, dass sie in den vergangenen Jahren so einige Höhen und Tiefen erlebt hat, wenn es darum ging, strenge Diätregeln einzuhalten. Damit soll aber ab jetzt Schluss sein. "Ich glaube, dass ich an einem Punkt in meinem Leben bin, an dem es wichtig ist, dass ich die Dinge einfach genieße. [...] Ich esse, wann ich will", erklärte sie. Von nun an wolle sie sich auf die Sachen in ihrem Leben konzentrieren, die sie glücklich machen: "Ich habe zu viele Jahre damit verbracht, Kalorien zu zählen, zu viele Work-outs zu planen und herauszufinden, was der Begriff 'Wohlbefinden' für mich bedeutet."

Inzwischen weiß Chrissy ganz genau, was gut für sie ist – und das sind mitnichten Diäten oder Fitness! "Ich weiß jetzt, dass es das Spielen auf dem Fußboden mit meinen Kindern ist, das Rausgehen in den Park oder ins Aquarium, die Möglichkeit, mit meinen Kindern im Auto rumzufahren. Das sind die Dinge, die mir wirklich guttun."

Chrissy Teigen und John Legend, 2019
Getty Images
Chrissy Teigen und John Legend, 2019
Chrissy Teigen mit ihren Kindern Miles und Luna
Instagram / johnlegend
Chrissy Teigen mit ihren Kindern Miles und Luna
Chrissy Teigen, Model
Instagram / chrissyteigen
Chrissy Teigen, Model
Könnt ihr Chrissys Einstellung zu Diäten verstehen?383 Stimmen
373
Ja, man sollte das tun, was einen glücklich macht.
10
Nein, als Model muss man schließlich auf seine Ernährung achten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de