Diesem Tag hat sie sehnsüchtig entgegengefiebert! Vor fast zwei Monaten musste sich Cathy Hummels (33) schweren Herzens von ihrem Mann Mats (32) und Sohnemann Ludwig (3) verabschieden. Der Grund: Sie moderiert wie im Jahr zuvor auch die zweite Staffel von Kampf der Realitystars. Die Dreharbeiten fanden in Thailand statt – aus diesem Grund musste die Münchnerin zuvor auch noch 16 Tage in Bangkok in Quarantäne. Nachdem sie wochenlang von ihren Liebsten getrennt war, ging es für Cathy jetzt aber endlich wieder zurück nach Hause!

Auf Instagram erzählt die Moderatorin ihrer Community jetzt, dass das Finale der Show im Kasten ist. "Nach langer Zeit bin ich jetzt auf dem Zurück nach Hause! Von 16-tägiger Quarantäne bis hin zu vielen Ups und Downs war einfach alles dabei", hält sie fest. Nach dem langen Flug kommt Cathy nach mehr als sieben Wochen endlich wieder in ihren eigenen vier Wänden an. Doch anstatt sich von der Reise zu erholen, hat sie eine kleine Überraschung im Gepäck...

Und zwar für ihren kleinen Ludwig! Zwar haben Mutter und Sohn regelmäßig über Videotelefonie sprechen können, doch in die Arme schließen dürfen sich die zwei erst jetzt wieder. Zu diesem besonderen Anlass schmeißt Cathy eine kleine Wiedersehensparty mit Piratenmotto, Kuchen und einer Schatztruhe mit einem Geschenk.

Cathy Hummels, 2021
Instagram / cathyhummels
Cathy Hummels, 2021
Cathy Hummels bei "Kampf der Realitystars" 2021
Instagram / cathyhummels
Cathy Hummels bei "Kampf der Realitystars" 2021
Cathy Hummels und ihr Sohn Ludwig
Instagram / cathyhummels
Cathy Hummels und ihr Sohn Ludwig
Habt ihr Cathys spannendes Thailand-Abenteuer im Netz verfolgt?448 Stimmen
68
Klar!
380
Nee, da werde ich nur neidisch.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de