Der Konkurrenzkampf bei Germany's next Topmodel wird immer größer! Bereits in der vergangenen Folge bekamen Heidi Klums (47) Mädchen die Chance, einen Werbedeal mit dem Automobilhersteller Opel an Land zu ziehen. Am Ende konnte Ashley Amegan die Verantwortlichen von sich überzeugen. Jetzt es geht Schlag auf Schlag weiter. In der aktuellen Episode stand für einen Teil der Girls ein Casting bei der Molkerei Bauer an. Doch nur eine bekam am Ende den Job: Kandidatin Ana Martinović!

"Wir suchen das authentischste Mädchen von euch", erklärte Agenturberaterin Linda Kupper bereits vorab. Und genau diesen Anforderungen entsprach die BWL-Studentin offenbar voll und ganz. Mit ihrem selbst ausgewählten Accessoire, einem Rucksack, sollte die Neu-Blondine sich und ihre Hobbies vorstellen. Durch ihr natürliches Auftreten zog die gebürtige Ulmerin kurzerhand an ihrer Konkurrenz um Luca, Dascha (20), Romina (21) und Soulin vorbei. "Ana, du hast den Job", teilte Geschäftsführer Michael Ohlendorf voller Vorfreude mit.

Von Daschas Auftritt schien der Kunde hingegen etwas überrumpelt worden zu sein. Mit ihrer gewohnt offenen und gut gelaunten Art stellte sich die Curvy-Beauty mit Boxhandschuhen im Gepäck vor – immerhin war sie vor mehreren Jahren selbst im Kickboxen. "Die Boxhandschuhe haben natürlich zu ihr gepasst, aber passen die auch zu uns?", fragte Produktmanager Tobias Schumann seine Kollegen. Die Vorstellungen gingen am Ende dann wohl doch zu sehr auseinander.

Ex-GNTM-Kandidatin Ana
Instagram / ana.martinovic_
Ex-GNTM-Kandidatin Ana
Ana Martinović, Model
Instagram / ana.gntm2021.official
Ana Martinović, Model
Dascha, "Germany's next Topmodel"-Teilnehmerin 2021
Instagram / dascha_ua
Dascha, "Germany's next Topmodel"-Teilnehmerin 2021
Seid ihr überrascht, dass Ana den Job bekommen hat?540 Stimmen
126
Ja, ich hatte eine ganz andere Favoritin!
414
Nee, sie hat es eben einfach am besten gemacht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de