Diese Nachricht dürfte alle Bauer sucht Frau-Fans so richtig gefreut haben: Narumol geht als Kandidatin bei dem beliebten TV-Format Kampf der Realitystars an den Start. Gemeinsam mit Andrej Mangold (34), Silvia Wollny (56), Gina-Lisa Lohfink (34) und Co. kämpft die sympathische Familienmutter unter der Sonne Thailands um den Show-Sieg – und das fernab ihrer Liebsten. Aber wie reagierte eigentlich Narumols Mann Josef auf ihre "Kampf der Realitystars"-Teilnahme? Die 55-Jährige plauderte jetzt aus dem Nähkästchen...

"Josef war nicht sehr begeistert", betonte Narumol jetzt gegenüber der Zeitschrift Das neue Blatt und berichtete: "Er sagte zu mir: 'Narumol, das musst du selbst wissen.'" Die gebürtige Thailänderin habe aber durchaus Verständnis für die Bedenken ihres Mannes. Immerhin habe es die Sendung ordentlich in sich. "Du kämpfst mit 25 Kandidaten um ein Preisgeld von 50.000 Euro, bist auf einer einsamen Insel bei Phuket eingesperrt", fasste sie zusammen.

Als Narumol dann aber die finale Entscheidung getroffen hatte, nach Thailand zu reisen und an dem Reality-TV-Format teilzunehmen, sei Josef vom Mut seiner Liebsten begeistert gewesen. "Das hat mich gefreut, weil ich weiß, dass es ihm nicht leichtfällt, mich gehen zu lassen", erklärte die Mutter von Jorafina.

Narumol auf dem Oktoberfest 2016
Petra Schönberger / Future Image
Narumol auf dem Oktoberfest 2016
Bauer Josef und seine Frau Narumol in New York
Instagram / narumolofficial
Bauer Josef und seine Frau Narumol in New York
Narumol und Josef bei der Show zum 30. Geburtstag von RTL
Getty Images
Narumol und Josef bei der Show zum 30. Geburtstag von RTL
Was sagt ihr dazu, dass Josef anfangs Bedenken hatte?477 Stimmen
449
Total süß, dass er sich solche Sorgen um seine Narumol macht!
28
Na ja, das muss sie schon selbst entscheiden...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de