Wie romantisch ist das denn? Seit mehreren Wochen halten sich die Gerüchte um eine mögliche Liaison zwischen Phoebe Dynevor (25) und Pete Davidson (27). Immer wieder werden die Bridgerton-Darstellerin und der Comedian von Paparazzi bei gemeinsamen Unternehmungen gesichtet und sollen dabei sogar Händchen gehalten haben. Weder die Schauspielerin noch der 27-Jährige äußerten sich bislang zu den Spekulationen. Folgt nun der nächste Liebesbeweis? Phoebe und Pete tragen bei öffentlichen Auftritten die gleiche Kette.

Die beiden haben sich das gleiche silberne Schmuckstück mit ihren Initialen "PD" um den Hals gehängt. Während Phoebe es bei einer Fragerunde auf YouTube zur Schau stellte, trug Pete die Kette bei einem Auftritt in einer TV-Show. Offenbar ist Pete ein hoffnungsloser Romantiker, wie ein Insider gegenüber The Sun deutlich machte: "Pete trägt sie als romantische Geste für Phoebe. Er wollte zeigen, wie viel sie ihm bedeutet und wie ernst er es mit ihr meint."

Aktuell ist der "The King of Staten Island"-Darsteller in Amerika und Phoebe lebt in London. "Sie wollten das Gefühl haben, zusammen zu sein, auch wenn sie es nicht sind", meinte die Quelle weiter. Wenn sich die beiden einsam fühlen, würden sie einfach auf die Kette schauen.

Phoebe Dynevor, Schauspielerin
Getty Images
Phoebe Dynevor, Schauspielerin
Pete Davidson im März 2021
Getty Images
Pete Davidson im März 2021
"Bridgerton"-Star Phoebe Dynevor
Getty Images
"Bridgerton"-Star Phoebe Dynevor
Ist das für euch ein Liebesbeweis?43 Stimmen
32
Ja, auf jeden Fall. Das ist doch eindeutig!
11
Nee, das ist bestimmt nur Zufall.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de