Queen Elizabeth II. (94) wird auf die Unterstützung ihrer Familie zählen können. Nur wenige Tage nach dem Tod ihres Ehemanns Prinz Philip (✝99) hat sich die britische Königin wieder in die Arbeit gestürzt: Sie geht ihren royalen Verpflichtungen nach und absolvierte zuletzt öffentliche Termine. Obwohl sie sich nach dem Verlust ihres Gatten bislang tapfer zu schlagen scheint, hinterlässt Prinz Philip eine riesige Lücke. Die soll in Zukunft von anderen Familienmitgliedern gefüllt werden.

"Der Herzog von Edinburgh ist nicht zu ersetzen und die Hingabe der Queen für ihre Pflichten noch immer ungebrochen", berichtete ein Insider der Daily Mail. Nichtsdestotrotz sollen andere Mitglieder des Königshauses schon lange geplant haben, der Königin zukünftig bei ihren Aufgaben unter die Arme zu greifen. So sollen insbesondere Prinz Charles (72) und seine Frau Camilla (73) sowie Prinz William (38) und Herzogin Kate (39) die Queen unterstützen, ihre zahlreichen Verpflichtungen wahrzunehmen. "Wenn ein Elternteil stirbt, treten die Kinder – und in diesem Fall die Enkelkinder – einen Schritt nach vorne, um die Lücke zu schließen", erklärte eine weitere Quelle.

Es sei nicht möglich, dass eine einzige Person den Platz des Herzogs von Edinburgh einnimmt. Alle zusammen könnten die Rolle aber womöglich erfüllen, erläuterte ein dritter Insider. Schon zu Beginn der andauernden Gesundheitskrise hatten Charles, Camilla, William und Kate viele Aufgaben übernommen. Die Queen wiederum wisse den Einsatz ihrer Familie zu schätzen.

Camilla, Queen Elizabeth II. und Prinz Charles bei den 2019 Braemar Highland Games
Getty Images
Camilla, Queen Elizabeth II. und Prinz Charles bei den 2019 Braemar Highland Games
Prinz William, Herzogin Kate und Queen Elizabeth II. beim Royal Ascot
Chris Jackson/Getty Images
Prinz William, Herzogin Kate und Queen Elizabeth II. beim Royal Ascot
Prinz Philip und Queen Elizabeth II., 2007
Getty Images
Prinz Philip und Queen Elizabeth II., 2007
Denkt ihr, die anderen Familienmitglieder können Philips Rolle einnehmen?333 Stimmen
206
Können? Sie müssen. Und das werden sie auch schaffen.
127
Philip wird keinesfalls zu ersetzen sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de