Kim Kardashian (40) legt ihre Finanzen offen! Vergangene Woche durfte sich die erfolgreiche Unternehmerin über einen besonderen "Titel" freuen: Nach Erhebungen des Wirtschaftsmagazins Forbes wurde die schöne US-Amerikanerin nach ihrer Halbschwester Kylie Jenner (23) und ihrem Noch-Ehemann Kanye West (43) ebenfalls offiziell zur Milliardärin ernannt. Doch ist die Reality-TV-Darstellerin möglicherweise noch viel reicher – sogar reicher als all ihre Familienmitglieder?

In einem Interview mit der New York Times plauderte die vierfache Mutter jetzt über ihr irres Vermögen. In dem Gespräch stellte die 40-Jährige auch klar: Ihr Unterwäscheunternehmen SKIMS, das von Forbes auf einen Wert von circa 417 Millionen Euro geschätzt wurde, ist eigentlich viel wertvoller. Laut Kim hat die Firma einen Wert von 1,3 Milliarden Euro – und macht die Dunkelhaarige dem Magazin zufolge zum reichsten Mitglied der Kardashian-Jenners!

Ihr Vermögen dürfte Kim in den kommenden Monaten noch zugutekommen. Der TV-Bekanntheit steht noch ein aufwendiger Scheidungsprozess von ihrem Ex Kanye bevor. Zwar soll das ehemalige Glamour-Paar einen Ehevertrag geschlossen haben – die Anwaltskosten für die bürokratische Trennung dürften jedoch trotzdem nicht ohne sein.

Kim Kardashian, Reality-TV-Star
Getty Images
Kim Kardashian, Reality-TV-Star
Kim Kardashian, "Keeping up with the Kardashians"-Star
Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian, "Keeping up with the Kardashians"-Star
Kanye West und Kim Kardashian
Getty Images
Kanye West und Kim Kardashian
Überrascht es euch, dass Kim offenbar die reichste Kardashian-Jenner ist?626 Stimmen
172
Ja! Ich dachte, Kylie oder Kris wären noch reicher.
454
Nee, das war doch klar!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de