Das hatte Willi Herren (45) sich sicher anders vorgestellt. Der Promis unter Palmen-Teilnehmer ist seit Kurzem stolzer Reibekuchenverkäufer. Bei der Eröffnung seines Foodtrucks in Frechen bekam er nun prominente Unterstützung von Cora Schumacher (44), Aurelio Savina (43), Mike Heiter (28), Calvin Kleinen, Henrik Stoltenberg und anderen Reality-TV-Stars. Doch der Tag lief anders als geplant. Nicht nur hungrige Fans kamen vorbei – auch das Ordnungsamt rückte an.

Vor Willis Foodtruck versammelten sich so viele Menschen, dass nicht immer genügend Abstand, den die derzeitige Gesundheitslage fordert, gewährleistet werden konnte. Da er zudem das Event nicht angemeldet hatte, drohte ihm eine Schließung. Auf Nachfrage von Promiflash erklärte Willis Management: "Es handelte sich in dem Fall lediglich um eine Neueröffnung, nicht um eine anmeldungspflichtige Veranstaltung." Alle Anwesenden seien außerdem im Vorfeld getestet worden.

Willi hatte noch mal Glück und durfte die Eröffnung seines Reibekuchen-Trucks weiter feiern. "Das Ordnungsamt hat all diese Fakten zur Kenntnis genommen, gegengecheckt und sich dessen vor Ort beim täglichen Routine-Besuch noch mal vergewissert, aber die weitere Neueröffnung nicht untersagt", teilte sein Manager mit.

Willi Herren, Kandidat bei "Kampf der Realitystars"
RTL2
Willi Herren, Kandidat bei "Kampf der Realitystars"
Willi Herren bei seinem "Schalke Ole"-Auftritt in Gelsenkirchen
ActionPress
Willi Herren bei seinem "Schalke Ole"-Auftritt in Gelsenkirchen
Willi Herren in Köln
ActionPress
Willi Herren in Köln
Wusstet ihr schon, dass Willi jetzt Reibekuchen verkauft?502 Stimmen
190
Na klar – richtig cool!
312
Nein, das ist wohl an mir vorbeigegangen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de