Dieses kleine Gesangstalent durfte sich gleich zu Beginn der neuen The Voice Kids-Episode freuen! Nach den Blind Auditions stehen die jungen Talente in den Battles nun erstmals mit ihren Mitstreitern auf der Bühne der Musikshow. In Wincent Weiss' (28) Team traten Henriette, Niklas und Daria gegeneinander an. Ein Talent von ihnen setzte sich nicht nur gegen seine beiden Kontrahenten durch, sondern kam direkt ins Finale.

Henriette, Niklas und Daria trieben den Coaches mit ihrem Auftritt die Tränen in die Augen. Vor allem Wincent war stolz auf seine Schützlinge. "Das war das Herzerwärmendste, was ich bisher erleben durfte", gab der Sänger zu. Trotzdem musste er sich entscheiden – und wählte Henriette. Die Neunjährige begeisterte Wincent sogar so sehr, dass er seinen Fast Pass zog. "Du bist direkt im Finale und musst nicht mehr in die Sing-Offs", teilte er der Gifhornerin, die ihr Glück kaum fassen konnte, mit.

Doch auch Daria hatte Glück und ist weiterhin dabei: Michi Beck (53) und Smudo (53) von den Fantastischen Vier retteten die neunjährige Hamburgerin vor dem Ausscheiden. Sie setzten die neue Regelung Steal-Deal ein, womit sie Wincent die Kandidatin quasi "gestohlen" haben.

Wincent Weiss, Coach bei "The Voice Kids"
SAT.1/Claudius Pflug
Wincent Weiss, Coach bei "The Voice Kids"
Musiker Wincent Weiss
Bieber, Tamara / ActionPress
Musiker Wincent Weiss
"The Voice Kids"-Kandidatin Daria
SAT.1 / Claudius Pflug
"The Voice Kids"-Kandidatin Daria
Könnt ihr verstehen, dass Wincent so begeistert von Henriette war?132 Stimmen
95
Absolut! Sie hat richtig abgeliefert.
37
Ich fand die Leistung bei dem Trio ehrlich gesagt ziemlich ausgeglichen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de