Machine Gun Kelly (30) und Megan Fox (34) gehen den nächsten Schritt! Seit vergangenem Frühjahr sind der Musiker und die Schauspielerin unzertrennlich. Was zunächst wie eine lockere Romanze wirkte, entpuppte sich schnell als etwas Ernstes. Schon nach wenigen Monaten machten Verlobungsgerüchte die Runde. Die "Jennifer's Body"-Darstellerin soll es zwar nicht eilig haben, wieder zu heiraten – das Paar ist trotzdem auf dem besten Weg, seine Beziehung zu vertiefen. MGK soll derzeit viel Zeit mit Megans Kids verbringen.

In Megans Ehe zu Beverly Hills, 90210-Star Brian Austin Green (47) sind die drei gemeinsamen Kinder Noah (8), Bodhi (7) und Journey (4) entstanden. Und denen kommt Richard Colson Baker, wie MGK mit bürgerlichem Namen heißt, derzeit näher. "Colson ist gerade dabei, ihre Kinder kennenzulernen", verriet ein Insider gegenüber People.

Das Paar plane laut der Quelle eine gemeinsame Zukunft – und dafür ist es natürlich wichtig, dass der "Bloody Valentine"-Interpret sich gut mit den Kids der 34-Jährigen versteht. "Megan liebt ihre Jungs, und sie werden immer ihre oberste Priorität sein", weiß der Insider. Sehr zur Freude der Beauty sollen ihre Söhne ihren neuen Partner aber bereits akzeptiert haben.

Megan Fox und Machine Gun Kelly bei den Billboard Music Awards
Getty Images
Megan Fox und Machine Gun Kelly bei den Billboard Music Awards
Machine Gun Kelly und Megan Fox im September 2020
Instagram / machinegunkelly
Machine Gun Kelly und Megan Fox im September 2020
Megan Fox mit ihren Kindern Noah, Bodhi und Journey, 2019
Instagram / meganfox
Megan Fox mit ihren Kindern Noah, Bodhi und Journey, 2019
Könnt ihr euch MGK als Vater vorstellen?141 Stimmen
68
Klar, Megans Kinder haben sicher Spaß mit ihm.
73
Nee, nicht wirklich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de