Georgina Fleur (31) kommentiert erstmals das Gerücht, sie erwarte ein Baby! Seit einigen Wochen gibt es immer wieder Schlagzeilen über die rothaarige Reality-TV-Beauty, laut denen sie bald ihr erstes Kind bekomme. Ein Insider hatte ausgeplaudert, dass das bei einem Gesundheitscheck kurz vor Einzug in die Promis unter Palmen-Villa festgestellt worden sei. Zunächst hatte sich Georgina nicht zu den angeblichen Schwangerschafts-News geäußert – doch jetzt ändert die Ex-Sommerhaus-Kandidatin ihre Strategie!

In einer Instagram-Fragerunde beantwortete Georgina nun die wohl am häufigsten gestellte Frage – was ist an den Babygerüchten dran? "Allgemein bin ich der Meinung, dass eine Frau so etwas Privates schon selbst bekannt geben dürfen sollte und nicht irgendeine blöde Presse oder sonst wer. Das ist ein Rieseneingriff in die Privatsphäre. Ich lasse einfach mal alle weiterspekulieren und werde mich nicht dazu äußern", schrieb sie im Netz.

Warum sie nicht an der Sendung teilnehmen konnte, erklärte Georgina ihren Fans aus ihrer Sicht auch. Sie habe sich vor Ort während der 15-tägigen Quarantäne dazu entschieden, ihre Zusage zurückzuziehen. "Darüber bin ich mittlerweile sehr erleichtert. Ich bin nicht fit genug gewesen", erklärte die Ex-Bachelor-Kandidatin. Sie sei aber auch ein wenig traurig gewesen, nicht mitmachen zu können. Sie habe sich fast ein halbes Jahr darauf gefreut und sich sogar vorbereitet.

Georgina Fleur, Realitystar
Instagram / georginafleur.tv
Georgina Fleur, Realitystar
Georgina Fleur, Reality-TV-Teilnehmerin
Instagram / georginafleur.tv
Georgina Fleur, Reality-TV-Teilnehmerin
Georgina Fleur, 2020 in Dubai
Instagram / georginafleur.tv
Georgina Fleur, 2020 in Dubai
Was sagt ihr zu Georginas Statement?3552 Stimmen
2268
Ich finde es gut. Es ist ihre Sache, was und wie sie etwas bekannt gibt.
1284
So langsam könnte sie mal mit der Sprache rausrücken.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de