Meldet Jennifer Lopez' (51) Ex etwa wieder Interesse an der frischgebackenen Single-Frau an? Gerade erst hat die Sängerin verkündet, dass sie und der ehemalige Baseballspieler Alex Rodriguez (45) von nun an getrennte Wege gehen. Für J.Lo ist es nicht die erste Verlobung, die aufgelöst wurde: Schon im Jahr 2004 ereilte ihre Beziehung mit Ben Affleck (48) dasselbe Schicksal – doch der Schauspieler hat seine einstige Verlobte wohl nie aus dem Kopf bekommen.

Selbst 17 Jahre nach der Trennung soll der 48-Jährige seine Verflossene noch anschmachten und immer noch an ihrer gemeinsamen Zeit hängen. "Sie hatten einmal eine heiße Romanze und daran denkt er noch heute", verriet ein Insider gegenüber Mirror. Der Quelle zufolge soll der "Gone Girl"-Star sogar Wiedergutmachung geleistet haben, nachdem er eingesehen hatte, dass er derjenige war, der die Verlobung damals an die Wand gefahren hatte.

In all den Jahren haben sich Ben und die 51-Jährige nie aus den Augen verloren – trotz Liebes-Aus. "Ich stehe regelmäßig in Kontakt mit ihr und ich respektiere sie sehr", hatte Ben im vergangenen Jahr in einem Interview über sein Verhältnis zu J.Lo verraten. Insbesondere im Kampf gegen seine Alkoholsucht soll seine Ex-Verlobte ihm den Rücken gestärkt und sich sehr um seine Gesundheit gesorgt haben, wie ein Insider gegenüber HollywoodLife behauptete.

Jennifer Lopez und Alex Rodriguez auf der Met-Gala in NYC im Mai 2017
Getty Images
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez auf der Met-Gala in NYC im Mai 2017
Ben Affleck und Jennifer Lopez, 2003
Getty Images
Ben Affleck und Jennifer Lopez, 2003
Ben Affleck und Jennifer Lopez im Mai 2003
Getty Images
Ben Affleck und Jennifer Lopez im Mai 2003
Haltet ihr ein Liebes-Comeback der beiden für möglich?675 Stimmen
233
Ja, das könnte ich mir gut vorstellen!
442
Nein, daran glaube ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de