Anzeige
Promiflash Logo
"Promis unter Palmen": Diese Katy-Szenen wurden geschnitten!SAT.1Zur Bildergalerie

"Promis unter Palmen": Diese Katy-Szenen wurden geschnitten!

20. Apr. 2021, 11:00 - Alice H.

Am vergangenen Montagabend blieben viele Promis unter Palmen-Zuschauer verwirrt auf der Couch zurück: Der Inhalt der zweiten Folge und die Story rund um Patricia Blancos (50) Rausschmiss konnten viele Fans aufgrund der fehlenden 30 Minuten nicht nachvollziehen! Der Sender hatte sich zu der massiven Kürzung entschieden, nachdem die Auftaktepisode der Realityshow mit dem Homophobie-Skandal rund um Prinz Marcus von Anhalt (54) für einen Giga-Shitstorm gesorgt hatte. Aber warum wenden sich am Ende der zweiten Ausgabe auf einmal alle Promis gegen Dragqueen Katy Bähm (27)? Promiflash hat die ungekürzte Fassung noch sichten können und erklärt, welche wichtigen Katy-Szenen zum Verständnis fehlen.

Tatsächlich blieb die erste Stunde der zweiten Folge von Sat.1 unberührt. Darin konnte man mitbekommen, wie sich die Kandidaten wie Willi Herren (✝45) langsam, aber sicher zu rätseln beginnen, ob Katy tatsächlich zu allen recht ehrlich ist oder doch hinterrücks schlecht über andere redet. In der Ausstrahlung war noch zu sehen, wie Willi nach der Challenge am Strand die Ex-Promi Big Brother-Kandidatin mit diesem Vorwurf konfrontiert. Doch eigentlich ging der Beef danach noch weiter! Diese drei Akte im Katy-Drama sind dem Zuschauer am Montag durch die Lappen gegangen:

1. Der "Realtalk" von Patricia mit Katy am Strand
Nachdem die Travestiekünstlerin von Willi ziemlich direkt angegangen wurde, setzt sie sich allein an den Strand und erklärt einem Kamerateam traurig: "Die wollen mich schwächen und mir wehtun, damit ich einfach nicht mehr funktioniere. Ich finde das schade, dass Willi so gegen mich hetzt." Auch Patricia hat daraufhin das Bedürfnis, mit ihr Tacheles zu reden, setzt sich neben sie und erklärt ihr die vermeintlich unbequeme Wahrheit. "Hier im Haus wird gemunkelt, dass du die größte Schlange der Nation bist. Ich sage es dir jetzt aber ehrlich ins Gesicht: dass du manipulativ bist, dass du zu jedem hingehst. Du musst mal anfangen, mit den Leuten zu reden. Der Boomerang wird auf dich zurückkommen!" Katy kann diese Aussagen überhaupt nicht nachvollziehen, beginnt zu weinen und beteuert, doch nur zu allen Kandidaten nett sein zu wollen. Wenig später explodiert das Pulverfass allerdings so richtig.

2.1 Die große Katy-Intervention in der Villa – Teil eins
In der Episode am Montagabend war noch zu sehen, wie Calvin Kleinen (29) und Patricia nach der Challenge für den Rauswurf nominiert werden. Danach fehlte allerdings ein wichtiger Part von fast 20 Minuten! Katy entschließt sich nämlich, noch einmal mit Willi, Patricia und Co. über den "falsche Schlange"-Vorwurf zu sprechen. Und offenbar beginnt hier die Fassade der Queen of Drags-Bekanntheit zu bröckeln. Um zu untermauern, dass ganz andere Kandidaten – wie etwa Emmy Russ (21) – ein falsches Spiel spielen, behauptet sie gegenüber Elena Miras (28): "Allein, wie sie bei mir über dich hergezogen hat: 'Wie kann Calvin mit der reden?'" Als die Gruppe Emmy daraufhin dazu holt, kann diese kaum glauben, dass ihre Freundin versucht, sie in ein dermaßen ungünstiges Licht zu rücken. Denn sie habe sich nie negativ über Elena, sondern nur über Calvin geäußert: "Weißt du, wie falsch das gerade ist, dass du alles, was ich dir im Privaten gesagt habe, gerade hier raushaust? Alles, was mir an Calvin nicht gepasst hat, habe ich nur dir gesagt. Das ist so falsch."

2.2 Die große Katy-Intervention in der Villa – Teil zwei
Enttäuscht und verletzt nutzt Emmy nun die Gelegenheit, preiszugeben, wie schlecht wiederum Katy über ihre Konkurrenz gesprochen hat. Calvin habe sie beispielsweise mit üblen Begriffen – wie etwa "so ein Lappen" – bezeichnet, obwohl sie nach außen immer nett zu ihm sei. Die Diva reagiert fassungslos: "Das hast du doch gesagt, das sind doch deine Wörter! Ich habe dich doch nur wiederholt! Natürlich sage ich dir, er ist ein Lappen, ignoriere ihn. Ich verstehe nicht, warum du mich jetzt als Freundin so in die Pfanne hauen willst!" Und auch Calvin selbst hat noch ein Hühnchen mit Katy zu rupfen. In der Runde spricht er sie direkt darauf an, ob sie zu Elena gesagt habe, dass man ihn und Henrik aus strategischen Gründen trennen müsste. Das verneint diese nicht – Emmy deckt dazu allerdings noch auf: "Dann hat sie sogar noch Strategien gemacht, wie man das dann machen könnte, damit wenigstens einer von euch rausfliegt." Spätestens zu diesem Zeitpunkt scheint Katy jegliche Sympathien im Team verspielt zu haben – oder wie Elena im Sprechzimmer zusammenfasst: "Sie hat bei jeder Person hier im Haus gelästert. Das ist das Problem. Sie hat uns wortwörtlich alle gef*ckt!"

3. Das Nachtreten nach Patricias Rauswurf
Vor diesem Hintergrund dürfte nun klar werden, warum die VIPs während der Exit-Zeremonie nach Katys Voting gegen Patricia in der ausgestrahlten Fassung derart ausrasten. Nach allem, was vorgefallen ist, sind sich Willi und Co. sicher, dass Katy sich durch diese Aktion mit den restlichen Stars wieder gut stellen will. Warum sollte sie sich sonst dafür entscheiden, Calvin im Haus zu behalten, den sie davor noch schnellstens loswerden wollte? Doch auch beim Episodenende entscheidet sich der Sender dazu, eine weitere pikante Szene rauszuschneiden: Als Katy Patricia hilft, die Koffer vor die Tür zu bringen, scherzt Emmy gehässig: "Mach die Tür zu, schnell! Das wäre so gemein, wenn wir abschließen." Am Ende lassen sie die Dragqueen aber doch wieder zurück ins Haus. Dass sich dieser Konflikt so schnell nicht lösen wird, dürfte klar sein. Es bleibt also spannend, wie Sat.1 das Drama um Katy in den kommenden Folgen handlen wird.

SAT.1
Willi Herren, ​"Promis unter Palmen"-Kandidat 2021
SAT.1
Patricia Blanco, ​"Promis unter Palmen"-Kandidatin 2021
Instagram / katybaehm
Katy Bähm, "Queen of Drags"-Star
SAT.1
Emmy Russ, ​"Promis unter Palmen"-Kandidatin 2021
SAT.1
Calvin Kleinen, ​"Promis unter Palmen"-Kandidat 2021
Instagram / katybaehm
Katy Bähm im April 2020
Was sagt ihr dazu, dass diese wichtigen Szenen fehlen?4083 Stimmen
143
Ich finde es okay, dass Sat.1 es nicht gezeigt hat – mir hat nichts gefehlt.
3940
Ich finde das schon krass, jetzt verstehe ich die Aufregung am Ende besser!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de