Sie liefern sich einen unerbittlichen Rosenkrieg. Hip-Hop-Legende Dr. Dre (56) und seine Frau Nicole Young (51) wollen in Zukunft getrennte Wege gehen. Das einstige Paar befindet sich momentan im Scheidungsprozess, in dem nicht nur eine Menge schmutzige Wäsche gewaschen wird, sondern in dem es vor allem um eines geht: viel Geld. Das nervenaufreibende Prozedere zieht sich bereits seit Juni 2020 hin, findet nun jedoch vielleicht bald ein Ende: Jetzt wurde der Scheidungstermin bekannt gegeben.

Laut rechtlichen Unterlagen, die Blast vorliegen, haben sowohl Nicole als auch Dre der Auflösung ihrer bereits 24 Jahre andauernden Ehe zum 15. April 2021 zugestimmt. Im Juli soll die richterliche Entscheidung darüber fallen. Damit wäre die Scheidung offiziell bestätigt. Dieser Termin markiert jedoch noch lange nicht das Ende der finanziellen Verhandlungen. Den Eheleuten stünde dann lediglich wieder frei, erneut zu heiraten.

Die Streitereien um das Vermögen des Rappers werden trotz der Einigung auf den Scheidungstermin weitergehen. Nicole Young hatte in der Vergangenheit nicht nur mit Gewaltanschuldigungen gegenüber Dr. Dre für Aufsehen gesorgt, sondern auch mit Unterhaltsforderungen in Höhe von sage und schreibe 1,4 Millionen US-Dollar pro Monat.

Dr. Dre und Nicole Young im März 2016 in Beverly Hills
Getty Images
Dr. Dre und Nicole Young im März 2016 in Beverly Hills
Dr. Dre im Juni 2013
Getty Images
Dr. Dre im Juni 2013
Nicole Young und Dr. Dre bei der "The Defiant Ones"-Premiere in L.A. im Juni 2017
Getty Images
Nicole Young und Dr. Dre bei der "The Defiant Ones"-Premiere in L.A. im Juni 2017
Glaubt ihr, dass es bald auch eine finanzielle Einigung geben wird?61 Stimmen
8
Ja. Ich denke, sie lassen es bald gut sein.
53
Nein. Dr. Dre muss sich auf langwierige Verhandlungen gefasst machen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de