Chris Hughes spricht offen über die Trennung von Jesy Nelson (29). Im April des vergangenen Jahres wurde bekannt, dass der britische Love Island-Star und die einstige Little Mix-Sängerin nach knapp anderthalb Jahren Beziehung kein Paar mehr sind. Die beiden sollen zwar im Guten auseinandergegangen sein – warum es zur Trennung kam, war bislang aber nicht bekannt. Doch nun plauderte Chris endlich den Grund aus!

In einem Interview mit dem New! Magazine verriet der 28-Jährige, dass er und Jesy sich auseinandergelebt hätten. "Nicht alles ist für die Ewigkeit bestimmt und die Welt wäre sehr seltsam, wenn jeder, der mit jemandem ausgeht, für den Rest seines Lebens bei ihm wäre", erklärte Chris. Dennoch stehe er mit seiner Verflossenen heute noch in gutem Kontakt: "Ich bin dankbar und glücklich, dass Jesy immer noch eine sehr gute Freundin von mir ist [...] Es ist besser, sie als Freundin zu haben, als sie komplett aus meinem Leben zu verlieren." Das sei schließlich das Schwierigste an einer Trennung.

Während Jesy mittlerweile wieder mit ihrem Ex Sean Sagar zusammen sein soll, ist Chris noch auf der Suche nach der großen Liebe. Dabei hat er aber offenbar keine Eile: "Für mich geht es darum, die richtige Person zu finden. Man sollte nichts überstürzen, sonst klappt es nicht."

Jesy Nelson, Sängerin
Instagram / jesynelson
Jesy Nelson, Sängerin
Jesy Nelson und Chris Hughes
Instagram / jesynelson
Jesy Nelson und Chris Hughes
Chris Hughes im April 2021 in Liverpool
Instagram / chrishughesofficial
Chris Hughes im April 2021 in Liverpool
Hättet ihr gedacht, dass Chris und Jesy heute noch befreundet sind?89 Stimmen
29
Ja, das habe ich schon vermutet.
60
Nein, damit habe ich nicht gerechnet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de