Ist Aileen über ihren Korb hinweg? Die Düsseldorferin war bei 5 Senses for Love auf der Suche nach der großen Liebe – dabei ging sie aber leider leer aus: Ihr Flirt Tobias Kirsch hatte auch ein Auge auf ihre Mitstreiterin Carry geworfen und machte dieser in der letzten Runde der Show einen Heiratsantrag. Aileen wünschte den beiden zwar alles Gute für die Zukunft, allerdings kamen ihr nach der Abfuhr auch direkt die Tränen. Heute sieht sie diese Liebespleite aber gelassener!

Im Interview mit Promiflash erzählte die medizinische Fachangestellte: "Das Schicksal hat mir sehr gut in die Karten gespielt. Ich bin mittlerweile privat glücklicher, als ich es je gehofft hätte." Könnte sich trotzdem zukünftig noch etwas zwischen ihr und Tobi entwickeln? Immerhin hat Carry seinen Antrag im Nachhinein abgelehnt. Doch Aileen stellte klar: "Es gäbe keine Chance für Tobi und mich."

Doch warum hatte ihr Tobi überhaupt eine Abfuhr erteilt? In der Sendung erklärte der 25-Jährige, dass er sich nach dem Kennenlernen im Level "Fühlen und Schmecken" eher zu Carry hingezogen fühlte: "Das Gefühl war mit Carry halt irgendwie viel vertrauter und schöner als mit Aileen. Und dann habe ich einfach auf mein Herz gehört."

"5 Senses for Love" immer mittwochs 20:15 Uhr auf Sat.1 oder auf Joyn.

Aileen, Teilnehmerin bei "5 Senses for Love"
Sat.1 / Benedikt Müller
Aileen, Teilnehmerin bei "5 Senses for Love"
"5 Senses for Love"-Kandidat Tobias Kirsch
SAT.1/Benedikt Müller
"5 Senses for Love"-Kandidat Tobias Kirsch
"5 Senses for Love"-Kandidatin Carry
Instagram / carryfit
"5 Senses for Love"-Kandidatin Carry
Hättet ihr gedacht, dass Aileen die Abfuhr mittlerweile so gut verkraftet hat?88 Stimmen
80
Ja, das war mir schon klar.
8
Nein, in der Sendung sah das ja nicht danach aus.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de