Es war eine riesengroße Überraschung – und das nicht im positiven Sinne. Nicolas Puschmann (30) und sein Profi-Tanzpartner Vadim Garbuzov (33) hatten in den vergangenen Wochen bei Let's Dance stets Bestleistungen erbracht. Nicht selten knackten sie die Höchstpunktzahl. Auch am vergangenen Freitag erzielten der ehemalige Prince Charming und der Österreicher mit 27 Punkten eine Top-Wertung – trotzdem fehlte es am Ende an Zuschaueranrufen, sodass Nicolas und Vadim die Show verlassen mussten. Das schockierte nicht nur die Fans und "Let's Dance"-Kollegen vor Ort, sondern auch die bereits zuvor ausgeschiedene Profitänzerin Kathrin Menzinger (32)!

Auf Instagram postete die Blondine ein Foto von Nicolas und Vadim und schrieb dazu: "Traurig, dass wir nie euren Magic Moment sehen werden. Ich kann nicht glauben, dass es vorbei ist." Bei dem Magic Moment handelt es sich um eine Performance, bei der Promis und Profis freie Hand haben, was die Choreografie betrifft. Er findet allerdings immer erst im Finale statt. Genau dort hatten viele Fans das bis zu seinem Rauswurf erfolgreiche Tanzpaar immer gesehen.

Auch Ex-"Let's Dance"-Star Isabel Edvardsson (38) zeigte sich fassungslos. "Es ist wie im falschen Film. Ich kann es nicht glauben", kommentierte sie Kathrins Beitrag. Jurorin Motsi Mabuse (40) postete außerdem schlicht: "Traurig, traurig, traurig."

Profitänzerin Kathrin Menzinger
Instagram / kathrin_menzinger
Profitänzerin Kathrin Menzinger
Nicolas Puschmann und Vadim Garbuzov bei "Let's Dance" 2021
Getty Images
Nicolas Puschmann und Vadim Garbuzov bei "Let's Dance" 2021
Isabel Edvardsson, Profi-Tänzerin
Getty Images
Isabel Edvardsson, Profi-Tänzerin
Hättet ihr Nicolas gerne in der nächsten Woche gesehen?3019 Stimmen
2768
Ja, das ist wirklich total schade.
251
Nein, es ist schon okay so.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de