Werden diese zwei Promi-Kinder etwa beste Freunde? Die US-amerikanische Schauspielerin Mandy Moore (37) ist vor knapp drei Monaten erstmals Mutter geworden – und erfreut sich seither an ihrem Söhnchen August. Auch ihre Schauspielkollegin Hilary Duff (33) begrüßte vor ein paar Wochen ihre Tochter auf der Welt – die kleine Mae. Die beiden durften sich auch schon kennenlernen – und es scheint fast so, als würde sich schon jetzt eine tiefe Freundschaft zwischen den Babys entwickeln.

Darüber scherzte Mandy nun auf ihrem Instagram-Profil. In ihrer Story postete sie den Moment, in dem die beiden wohl zum ersten Mal aufeinandertrafen. Voneinander abgewandt und mit eher ernsten Gesichtsausdrücken liegen August und Mae nebeneinander. Letztere weint sogar – und die This Is Us-Darstellerin konnte sich einen lustigen Spruch darüber nicht verkneifen: "Als August die kleine Mae kennengelernt hat – eine Liebesgeschichte für die Ewigkeit", erklärte die 37-Jährige ironisch. Aber was nicht ist, kann ja noch werden...

Auch Hilary teilte den niedlichen Schnappschuss in ihrer Story. Beide Mütter geben stets ehrliche Einblicke in ihr Mama-Dasein. Vor allem die einstige "Lizzy McGuire"-Darstellerin: In verschiedenen Interviews plauderte sie offen über vermeintliche Tabuthemen wie das Stillen oder auch ihr Liebesleben während der Schwangerschaft.

Hilary Duffs Tochter Mae und Mandy Moores Sohn August, 2021
Instagram / mandymooremm
Hilary Duffs Tochter Mae und Mandy Moores Sohn August, 2021
Mandy Moore (r.) mit ihrem Sohn August Harrison
Instagram / taylordawesgoldsmith
Mandy Moore (r.) mit ihrem Sohn August Harrison
Hilary Duff mit ihrem Mann Matthew und ihren Kindern
Instagram / hilaryduff
Hilary Duff mit ihrem Mann Matthew und ihren Kindern
Wollt ihr mehr solcher Schnappschüsse sehen?49 Stimmen
41
Ja unbedingt! Das ist total lustig – besonders Mandys Reaktion darauf.
8
Nee, die zwei dürfen ihr Mama-Dasein gerne etwas privater genießen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de