Doppel-Fremdgeherei bei 5 Senses for Love! Bereits der Trailer für Folge vier ließ vermuten, dass mindestens einer der vergebenen Kandidaten auf einer Schifffahrt schwach wird und seinen Partner betrügt. Wegen einer Aussage von Anastasja Principessa kam dazu die Vermutung auf, dass die andere Partei der beiden Knutschenden ebenfalls ein vergebener Teilnehmer sein müsse. Wie der Sender nun bekannt gab, gehen wirklich zwei Kandidaten der außergewöhnlichen Kuppelsendung miteinander fremd.

In einer Pressemitteilung zur kommenden Ausgabe heißt es: "Frisch verlobt und schon betrogen! [...] bereits auf der feuchtfröhlichen Fährfahrt über die Ägäis bahnt sich ein erstes Drama an: Eine neue Konstellation fühlt sich plötzlich zueinander hingezogen und wird in flagranti leidenschaftlich knutschend im Bordkino erwischt." In dem zugehörigen Trailer sieht man zwei Leute beim heftigen Knutschen in einer Sitzreihe. Da die Dame rote Haare hat, kann es eigentlich nur Alissa Weber sein, und da Merle Carina deswegen so sehr weint, muss der fremdgehende Mann wohl ihr Verlobter Christian Hesse sein.

Ist das Experiment bei den beiden Paaren nun endgültig gescheitert? Zumindest Merle scheint nach dieser Aktion von ihrem Verlobten genug zu haben. "Was ist das bitte für ein Grundstein für eine Ehe", fragt sie sich in einem Confessional. Ob Chris ihre Gunst zurückgewinnen kann, zeigt sich dann wohl erst am Mittwoch.

"5 Senses for Love" immer mittwochs 20:15 Uhr auf Sat.1 oder auf Joyn.

Alissa Weber, TV-Single
Instagram / wlissa_aeber
Alissa Weber, TV-Single
Christian Hesse, TV-Dater
Instagram / christianhesse94
Christian Hesse, TV-Dater
Merle von "5 Senses for Love"
Instagram / merle_carina
Merle von "5 Senses for Love"
Was sagt ihr zu der Aktion der beiden?1888 Stimmen
1494
Das geht echt gar nicht!
394
Wenn sie sich zueinander hingezogen fühlen, was will man machen?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de