Bei Temptation Island brachen bei Kandidat Yasin Mohamed plötzlich alle Dämme! Eigentlich zeigte sich der Partyhengst seit seiner Ankunft in der Villa stets gut gelaunt und feierte mit den Verführerinnen. Zuletzt sprang er mit diesen sogar nackt in den Pool. Doch am Morgen danach dämmerte ihm, dass das ein großer Fehler war, und er vergoss bittere Tränen. Im Gespräch mit Promiflash verriet Yasin nun, wie er heute über seinen Gefühlsausbruch denkt.

"Wie sagt man so: Harte Schale, weicher Kern. Ich kann auch nicht immer nur stark sein und bin eigentlich ein echt sensibler Typ", erzählte der 29-Jährige im Promiflash-Interview. Er finde es nicht schlimm, wenn Männer ab und zu weinen. Die räumliche Trennung von seiner Freundin Alicia Costa Pinhero habe ihn damals eben sehr verunsichert. "Ich habe mich plötzlich gar nicht mehr wohlgefühlt. Ich habe Angst bekommen, Alicia vielleicht zu verlieren", gab er zu.

Zwar habe seine Herzdame auch schon vor dem Treuetest-Format gewusst, dass er es gern ordentlich krachen lässt. Das habe sie aber nie wirklich gesehen. "Hören und Sehen sind zwei verschiedene Sachen, und das ist mir irgendwann bewusst geworden", führte er weiter aus. Obendrein hätte er den Verführerinnen rückblickend gern deutlicher gemacht, wie viel ihm seine Partnerin bedeutet.

Alle Infos zu "Temptation Island – Versuchung im Paradies" bei TVNow.

Yasin Mohamed mit Luisa Krappmann
TVNOW
Yasin Mohamed mit Luisa Krappmann
Yasin Mohamed, "Temptation Island"-Kandidat 2021
TVNOW
Yasin Mohamed, "Temptation Island"-Kandidat 2021
Alicia und Yasin, "Temptation Island"-Kandidaten 2021
TVNOW / Frank Fastner
Alicia und Yasin, "Temptation Island"-Kandidaten 2021
Hat euch Yasins Heulkrampf überrascht?156 Stimmen
41
Nee, das war abzusehen.
115
Ja, er hat doch sonst nur Party gemacht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de