Cathy Hummels (33) bangt um die Gesundheit ihres kleinen Sohnes. Die Frau von Mats Hummels (32) hatte in ihrer Kindheit selbst mit schweren Asthma-Anfällen und Allergien zu kämpfen, die sie um ein Haar das Leben gekostet hätten. Nun fürchtet die Moderatorin, dass womöglich auch ihr Sohn Ludwig (3) mit diesen Erkrankungen leben muss. Schon jetzt hat der Kleine immer wieder Probleme damit, Luft zu bekommen.

"Er klingt manchmal wie ein Kachelofen, der so richtig röchelt und vibriert. So hat er teilweise geschnauft", schildert die besorgte Mutter gegenüber RTL die Atemprobleme ihres Kindes. Die 33-Jährige vermutet, dass er ebenfalls unter Asthma leidet. "Wir gehen davon aus, dass er es hat, aber mit einer richtigen Diagnose muss man noch warten. Er ist erst drei Jahre alt", erklärt Cathy. Schon in der Vergangenheit war Ludwig zweimal mit dem gefährlichen RS-Virus, das Atemwegserkrankungen auslöst, infiziert und musste im Krankenhaus behandelt werden. Auch damals hatte das seine Lungenfunktion stark eingeschränkt: "Er hat dann immer keine Luft mehr bekommen", erinnert sie sich.

Zum Schutz ihres Sohnes ist Ludwigs gesamtes Umfeld auf den Ernstfall vorbereitet. Die Leute um ihn herum sind geschult und Inhalatoren stets zur Hand. Mit gesunder Ernährung, den richtigen Medikamenten und sauberer Luft hat auch Cathy ihre Atemprobleme inzwischen in den Griff bekommen.

Mats, Cathy und Ludwig Hummels
Instagram / aussenrist15
Mats, Cathy und Ludwig Hummels
Cathy Hummels und ihr Sohn Ludwig
Instagram / cathyhummels
Cathy Hummels und ihr Sohn Ludwig
Cathy Hummels mit ihrem Sohn Ludwig, März 2021
Instagram / cathyhummels
Cathy Hummels mit ihrem Sohn Ludwig, März 2021
Wusstet ihr, dass auch Cathy in ihrer Kindheit mit schweren Atemproblemen zu kämpfen hatte?334 Stimmen
244
Nein, das wusste ich bisher nicht.
90
Ja, davon habe ich schon gehört.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de