Mit Bill (65) und Melinda Gates (56) trennt sich das wohl vermögendste Ehepaar der Welt! Nach 27 Jahren Ehe haben der Microsoft-Gründer und seine Frau entschieden, die Scheidung einzureichen. Mit insgesamt etwa 130 Milliarden US-Dollar auf dem Konto und keinem vorhandenen Ehevertrag könnte es vor Gericht einiges zu klären geben. Für diesen Fall ist der Unternehmer bereits bestens gerüstet: Bill hat schon einen Scheidungsanwalt an seiner Seite!

Sein Rechtsbeistand Charlie Munger ist einer der drei Anwälte, die den dreifachen Vater vor Gericht vertreten sollen, wie Daily Mail berichtet. Munger kann mit stolzen 97 Jahren nicht nur eine Menge Berufserfahrung verbuchen. Er ist auch die rechte Hand von Bills langjährigem guten Freund Warren Buffett, der derzeit Platz sechs der reichsten Männer der Welt belegt. Wie viel es tatsächlich zu verhandeln gibt, ist fraglich. Mithilfe einer Trennungsvereinbarung soll das Vermögen zwischen den Eheleuten aufgeteilt werden. Details dazu sind bisher noch nicht bekannt.

Insbesondere ihren drei gemeinsamen Kindern zuliebe werden Melinda und Bill vermutlich keine Schlammschlacht vor Gericht austragen. Die älteste Tochter Jennifer (25) hat sich bereits in einem emotionalen Instagram-Post zur Trennung ihrer Eltern geäußert. Darin schrieb sie, wie herausfordernd diese Zeit für die gesamte Familie bislang war und immer noch ist.

Bill und Melinda Gates
Ron Sachs - CNP/Newscom/The Mega Agency
Bill und Melinda Gates
Warren Buffett und Charlie Munger beim jährlichen Treffen der Berkshire-Hathaway-Aktieninhaber, 2019
Getty Images
Warren Buffett und Charlie Munger beim jährlichen Treffen der Berkshire-Hathaway-Aktieninhaber, 2019
Melinda und Bill Gates mit ihren Kindern
Instagram / jenniferkgates
Melinda und Bill Gates mit ihren Kindern
Hättet ihr gedacht, dass Bill so schnell einen Anwalt verpflichtet?293 Stimmen
245
Ja, das überrascht mich nicht.
48
Nein, das ging ja wirklich fix!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de