Sind die ersten zwei 5 Senses for Love-Pärchen damit schon Geschichte? Vergangene Woche gab es in der Kuppelshow einen großen Verlobungs-Marathon. Und für alle Kandidaten, die nun einen Ring am Finger haben, ging es dann nach Griechenland. Ein Trailer deutete schon an, dass zwei Teilnehmer wild herumknutschen – allerdings nicht mit ihren Matches. Christian Hesse und Alissa Weber sorgen für einen Fremdgeh-Skandal!

"Wir hatten einiges getrunken, hatten super Stimmung, haben uns natürlich auch ausgetauscht. Ich hatte dann ein sehr inniges Gespräch mit Alissa", erklärte der Bachelorette-Boy im Interview. Geredet wurde dabei aber tatsächlich weniger. Stattdessen züngelten die zwei im Bordkino hemmungslos herum. Letztendlich wurden sie von Show-Kollegin Nicole Szagun ertappt und die traute ihren eigenen Augen kaum: "Ich musste zweimal gucken. Ich war sehr geschockt."

Chris huschte direkt ein schuldbewusstes Grinsen über die Lippen. Er schien die Knutscherei aber nicht wirklich zu bereuen. Stattdessen betonte er: "Ich glaube, man hätte das irgendwo anders machen können, wo man vielleicht nicht so gesehen wird." Und Alissa? Die schämte sich offenbar für die spontane Kuss-Offensive. Rückblickend erklärte sie die Situation so: "Es war einfach eine Anziehung, die in diesem Augenblick da war."

"5 Senses for Love" immer mittwochs 20:15 Uhr auf Sat.1 oder auf Joyn.

Christian Hesse, 2021 in Dortmund
Instagram / christianhesse94
Christian Hesse, 2021 in Dortmund
Nicole Szagun, "5 Senses for Love"-Kandidatin
Instagram / nicole_szagun
Nicole Szagun, "5 Senses for Love"-Kandidatin
Alissa Weber, Kandidatin bei "5 Senses for Love"
Instagram / wlissa_aeber
Alissa Weber, Kandidatin bei "5 Senses for Love"
Seid ihr überrascht, dass die beiden knutschen?211 Stimmen
67
Nein, so etwas habe ich kommen sehen.
144
Ja, total!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de