Könnte es wieder Liebe sein? Seit der Trennung von Kylie Jenner (23) und Travis Scott (29) munkeln Fans, dass die beiden Stars es erneut miteinander versuchen wollen. Schließlich erziehen sie ihre Tochter Stormi (3) gemeinsam und scheinen sich immer noch nahezustehen. Jetzt hat ein Insider verraten, dass Travis und Kylie ausschließlich Liebe und Respekt füreinander empfänden, aber dennoch nur Freunde bleiben möchten.

The Hollywood Life soll ein Insider verraten haben, dass es Kylie und Travis sehr wichtig sei, sich als Eltern gut zu verstehen und Stormi zuliebe viel Zeit miteinander zu verbringen. "Kylie wird immer einen besonderen Platz für Travis als Vater ihrer Tochter in ihrem Herzen haben, aber sie sind offiziell nicht wieder zusammen", erläutert die Quelle.

Ein Wie­der­auf­le­ben der Beziehung sei dennoch nicht unmöglich, wie ein weiterer Kenner wissen will. "Das Wichtige ist, dass sie eine einzigartige Freundschaft mit Travis will und wenn die Beziehung wieder aufflammen würde, wäre das toll. Aber sie erzwingen nichts." Gerüchte wurden abermals laut, nachdem die Beauty-Ikone vergangene Woche in einem hautengen Kleid auf der Geburtstagsfeier ihres Ex gesichtet wurde.

Stormi Webster mit ihren Eltern Kylie Jenner und Travis Scott
Instagram / kyliejenner
Stormi Webster mit ihren Eltern Kylie Jenner und Travis Scott
Travis Scott und Kylie Jenner
Instagram / madisonbeer
Travis Scott und Kylie Jenner
Travis Scott und Kylie Jenner
Instagram / kyliejenner
Travis Scott und Kylie Jenner
Glaubt ihr Kylie und Travis werden wirklich nur Freunde bleiben?374 Stimmen
179
Ja, als befreundete Eltern gibt es weniger Stress.
195
Nein, ich denke, sie versuchen es noch einmal mit der Liebe!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de