Die Fernsehwelt trauert um Jan Hahn (✝47). Vor wenigen Stunden verbreiteten sich traurige Neuigkeiten: Der "Guten Morgen Deutschland"-Moderator ist mit nur 47 Jahren plötzlich verstorben – anscheinend starb er nach kurzer und schwerer Krankheit. Der Talkmaster hinterlässt drei Kinder und seine Partnerin Constanze. Die Zuschauer und auch seine Kollegen sind zutiefst bestürzt – schließlich stand Jan seit über 20 Jahren vor der Kamera!

Nachdem er sich beim Radio einen Namen gemacht hatte, widmete der Leipziger sich einem neuen Projekt: Er startete beim Fernsehen durch. Über elf Jahre moderierte der Sympathieträger das "Sat.1-Frühstücksfernsehen" – bis er letztendlich 2017 zum Moderatorenteam von "Guten Morgen Deutschland" wechselte und den Zuschauern seitdem jeden Morgen ein Lächeln ins Gesicht zauberte.

Bei seinen Kollegen sitzt der Schmerz und auch der Schock tief. Unter anderem richtete RTL-Kollege Maurice Gajda auf Facebook bewegende Worte an den Verstorbenen: "Ich bin traurig, getroffen und schockiert. Und möchte der Familie von Jan Hahn mein tiefstes Beileid ausdrücken."

Jan Hahn
ActionPress
Jan Hahn
Jan Hahn beim Studio Hamburg Nachwuchspreis in Hamburg im Juni 2015
Getty Images
Jan Hahn beim Studio Hamburg Nachwuchspreis in Hamburg im Juni 2015
Maurice Gajda, Moderator
Getty Images
Maurice Gajda, Moderator
Habt ihr Jans Werdegang verfolgt?694 Stimmen
584
Ja! Ich habe ihn schon immer gerne moderieren sehen.
110
Nein, ich kenne ihn erst seitdem er "Guten Morgen Deutschland" moderiert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de