Soeben machte die traurige Nachricht vom plötzlichen Ableben des allseits beliebten Moderators Jan Hahn (✝47) die Runde. Der gebürtige Leipziger ist nach kurzer, schwerer Krankheit am vergangenen Dienstag verstorben. Zuletzt begeisterte er die Zuschauer im Frühstücksfernsehen, wo ihn viele bereits seit ein paar Wochen vermisst haben dürften. Dass Jan Hahn nicht nur bei seinen treuen Fans, sondern auch bei seinen TV-Kollegen eine große Lücke hinterlässt, zeigen nun zahlreiche Gedenk-Postings.

Auf Instagram verabschieden sich nun zahlreiche TV-Persönlichkeiten von Jan. Jochen Schropp (42) teilt ein Schwarz-Weiß-Foto, das ihn gemeinsam mit dem "Guten Morgen Deutschland"-Moderator von Fans umringt auf dem roten Teppich zeigt und schreibt dazu: "Gute Reise, lieber Jan". Auch Angela Finger-Erben (41) gedenkt des 47-Jährigen. Sie teilt ein privates Erinnerungsfoto, auf dem sie und Jan gemeinsam Cocktails genießen. Mit einem schwarzen Herz-Emoji drückt die 41-Jährige ihre Trauer über den unerwarteten Verlust aus.

Maurice Gajda, der heute Morgen noch das Frühstücksformat moderiert hat, wendet sich mit emotionalen Worten an die Öffentlichkeit. "Ich bin traurig, getroffen und schockiert", heißt es seitens des 37-Jährigen, der damit um seinen "tollen Kollegen" trauert. Dem schließt sich Society-Expertin Vanessa Blumhagen (43) an. Zu einem Bild, auf dem sie gemeinsam mit Jan zu sehen ist, schreibt sie: "Und dann geht ganz still und plötzlich ein Freund... Jan, ich werde dich wahnsinnig vermissen. Ich bin so unendlich traurig."

Vanessa Blumhagen und Jan Hahn
Instagram / vanessa_blumhagen
Vanessa Blumhagen und Jan Hahn
Jan Hahn 2014 in Berlin
Getty Images
Jan Hahn 2014 in Berlin
Maurice Gajda, Moderator
Getty Images
Maurice Gajda, Moderator


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de