Dagegen hat Jan Hahn (✝47) bis zu seinem Tod gekämpft. Die traurige Nachricht, dass der "Guten Morgen Deutschland"-Moderator verstorben ist, verbreitete sich am Donnerstagnachmittag wie ein Lauffeuer. Das beliebte TV-Gesicht war zuletzt länger nicht in der Sendung zu sehen gewesen. Dass es schwer krank war, wusste öffentlich allerdings niemand. Jetzt ist offenbar geklärt, worunter Jan gelitten hat: Er soll an Krebs erkrankt gewesen sein.

Das berichtete jetzt Bild. Kurz nachdem sein Arbeitgeber RTL offiziell bestätigt hatte, dass der 47-Jährige nach kurzer, aber schwerer Krankheit verstorben sei, wurde nun bekannt, dass er ohne Erfolg gegen ein Krebsleiden gekämpft hatte. Nähere Informationen, um welche Art der Tumorerkrankung es sich gehandelt hat, gibt es bis dato nicht.

Viele Kollegen des Verstorbenen haben ihrer Trauer bereits Ausdruck verliehen und sich im Netz gebührend von ihm verabschiedet. So meldeten sich beispielsweise Jochen Schropp (42), Angela Finger-Erben (41) oder Moderationskollege Maurice Gajda mit emotionalen Worten. Auch TV-Society-Expertin Vanessa Blumhagen (43) teilte ein gemeinsames Foto mit dem gebürtigen Leipziger.

Jan Hahn, TV-Moderator
ActionPress
Jan Hahn, TV-Moderator
Jan Hahn, Oktober 2020
Instagram / janhahn_official
Jan Hahn, Oktober 2020
Maurice Gajda, Moderator
Getty Images
Maurice Gajda, Moderator


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de