Anfang der Woche gab es für Emily in Paris-Fans allen Grund zum Jubeln: Die Dreharbeiten für die zweite Staffel haben begonnen! Das verkündeten die Hauptdarsteller Lily Collins (32), Lucas Bravo und Co. in süßen Videos via Social Media. Doch wie geht die zauberhafte Geschichte der Amerikanerin, die die Stadt der Liebe unsicher macht, weiter? In einem Interview verrät "Emily in Paris"-Macher Darren Star (59) jetzt ein paar Details zur Fortsetzung...

Gegenüber Variety plaudert der Creator, von dem auch Sex and the City stammt, aus: Das typisch amerikanische Mädchen wird immer französischer! "Emily wird die Stadt noch besser kennenlernen. Es werden mehr alltägliche Aspekte des Lebens in Paris auf sie zukommen", deutet Darren an. "Als sie neu in die Stadt gekommen ist, hatte sie noch einen Freifahrschein – aber in der zweiten Staffel wird es nicht einfacher für sie. Ich denke, sie wird sich besser anpassen an das Leben in Paris und an der Aufgabe wachsen, die Sprache zu lernen."

Was sicherlich die meisten Fans der romantischen Komödie interessiert – wie sieht es an der Liebesfront aus? Der "Emily in Paris"-Schöpfer verspricht "viele unerwartete Storylines". Außerdem teasert Darren an: "Es gab einen Twist am Ende der ersten Staffel, den sie nicht hat kommen sehen, und ich denke, in der zweiten Staffel sehen wir die Folgen davon." Hiermit dürfte ganz klar die Geschichte zwischen Emily und Hottie Gabriel gemeint sein, die eindeutig noch nicht auserzählt ist...

Lily Collins als Emily in der Serie "Emily in Paris"
Stephanie Branchu/Netflix
Lily Collins als Emily in der Serie "Emily in Paris"
Lily Collins in "Emily in Paris"
Netflix/ Stephanie Branchu
Lily Collins in "Emily in Paris"
Lily Collins und Lucas Bravo in der Netflix-Serie "Emily in Paris"
Stephanie Branchu/Netflix
Lily Collins und Lucas Bravo in der Netflix-Serie "Emily in Paris"
Werdet ihr euch die zweite Staffel "Emily in Paris" ansehen?812 Stimmen
787
Na, klar! Direkt, wenn sie rauskommt!
25
Nein, mir hat die erste nicht so gut gefallen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de