Ihr Töchterchen Luna (5) fühlt sich im Rampenlicht offenbar noch nicht so wohl wie Chrissy Teigen (35) selbst. Das Model nahm vor wenigen Tagen an einem Charity-Konzert teil, bei dem auch einige andere Promis auftraten. Unter anderem hielt zum Beispiel Prinz Harry (36) eine Rede über das Impfen. Zu diesem Anlass erschien Chrissy nicht alleine. Sie hatte ihre Tochter Luna dabei – doch der Fünfjährigen war das Blitzlichtgewitter auf dem roten Teppich offenbar nicht ganz geheuer.

Auf dem Red Carpet präsentierte sich Chrissy in einem orangefarbenen Kleid mit einer langen Schleppe – und die kam Klein-Luna offenbar ziemlich gelegen. Anstatt gemeinsam mit der 35-Jährigen für die Fotografen zu posieren, verkroch sich Luna lieber unter Mamas Kleid, bevor sie dann ganz die Flucht ergriff. Davon ließ sich Chrissy allerdings nicht aus dem Konzept bringen und schmiss sich einfach weiter für die Kameras in Pose.

Neben dem Mutter-Tochter-Gespann nahmen auch Stars wie Jennifer Lopez (51), Ben Affleck (48), David Letterman (74), Jimmy Kimmel (53), Olivia Munn (40) und Sean Penn (60) an der Veranstaltung teil. Harry erschien – anders als im Vorfeld erwartet – allerdings ohne seine hochschwangere Frau Meghan (39).

Chrissy Teigen und ihre Tochter Luna bei dem Global-Citizen-VAX-Live-Konzert
Getty Images
Chrissy Teigen und ihre Tochter Luna bei dem Global-Citizen-VAX-Live-Konzert
Chrissy Teigen mit ihrer Tochter Luna
Getty Images
Chrissy Teigen mit ihrer Tochter Luna
Chrissy Teigen bei dem Global-Citizen-VAX-Live-Konzert
Getty Images
Chrissy Teigen bei dem Global-Citizen-VAX-Live-Konzert
Wie gefällt euch Chrissys Outfit?65 Stimmen
46
Richtig schön!
19
Nicht mein Fall!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de