Es ist ein ganz besonderer Tag für sie! Im März gaben Bindi Irwin (22) und ihr Ehemann Chandler Powell (24) überglücklich preis: Ja, sie sind zum ersten Mal Eltern geworden. Dass es ein Mädchen wird, wussten die Fans bereits, der Name war bis zur Geburt jedoch streng geheim. Die Kleine heißt Grace Warrior Irwin Powell und ist der ganze Stolz ihrer Mama – und Bindi ist total überwältigt davon, dass sie nun ihren ersten Muttertag mit ihrem Baby verbringen darf.

"Ich feiere meinen ersten Muttertag. Dieser Tag steht für das außergewöhnliche Geschenk der Familie", schreibt die 22-Jährige auf Instagram und teilt dazu eine ganz besondere Aufnahme. Auf der Zeichnung, die extra für sie angefertigt wurde, ist die gesamte Familie vereint – sogar Bindis verstorbener Vater Steve Irwin (✝44), der seine Enkelin liebevoll im Arm hält. "Ich wünschte, wir könnten alle zusammen sein, aber manchmal hat das Leben andere Pläne", hält sie fest und versichert ihrer Tochter abschließend, dass sie unsagbar geliebt wird.

Ihrer eigenen Mutter widmete Bindi bereits vor ein paar Tagen liebevolle Worte. "Danke, dass du mir die unendliche Kraft der Liebe einer Mama gezeigt hast. Du bist die wahre 'Wonder Woman' des Lebens. Ich liebe dich unbeschreiblich", kommentierte sie einen Schnappschuss, auf dem sie sich liebevoll an Terri anlehnt.

Bindi Irwin mit ihrem Ehemann Chandler Powell und ihrem Baby
Instagram / bindisueirwin
Bindi Irwin mit ihrem Ehemann Chandler Powell und ihrem Baby
Steve Irwin mit seinen Kindern Bindi und Robert
Instagram / robertirwinphotography
Steve Irwin mit seinen Kindern Bindi und Robert
Terri und Bindi Irwin
Instagram / bindisueirwin
Terri und Bindi Irwin
Wie findet ihr Bindis Netz-Beitrag zum Muttertag?58 Stimmen
47
Total süß!
11
Mich nerven die ganzen Muttertags-Posts jetzt schon...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de